Mono vs. L/R

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Antworten
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 636
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Mono vs. L/R

Beitrag von lonely »

Habe 2 Spuren eines Instrumentes. Out L und Out R bei einer Orgel - also Stereo-Out.

In Logic lege ich 2 Mono-Spuren an. Eine mit Pan nach L, die andere mit Pan nach R.

Die 2. Variante wäre: Eine Spur als L (nicht Mono mit Pan), die andere als R.

Ob ich beide Spuren als Stereo irgendwie mergen könnte?

Kann mir da jemand etwas Denkhilfe geben? Weil mein Hirn grad total verseucht ist ... 8O
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
bitzone
Haudegen
Beiträge: 710
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von bitzone »

CMD+J (join)?
Benutzeravatar
felusch
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1997
Registriert: 29 Dez 2010 - 16:06
Logic Version: 9
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von felusch »

Alles 3 möglich, wo ist der Knoten?
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3293
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von Geheimagent »

Beide Spuren anklicken, und auf eine Stereospur bouncen.
Benutzeravatar
fuzzfilth
Doppel-As
Beiträge: 126
Registriert: 24 Feb 2020 - 12:56

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von fuzzfilth »

Ist eigentlich recht einfach.

- Benenne die beiden Files im Finder mit z.b. "Orgel.l.wav" und "Orgel.r.wav"
- Ziehe eines der beiden Files auf eine Logic-Spur (mono oder stereo ist egal, stellt sich automatisch auf stereo) oder unter die Spuren (legt eine neue Stereospur an)
- Fertig

Geht schnell und erzeugt keinen unnötigen Datenmüll.
Christian Obermaier

Clicke hier für persönliches Logic-Setup, Training und Problemlösung via Skype, Zoom oder Teamviewer

1 x MacPro 6core 2010 24Gb RAM
2 x MacBookPro i7 2012 16Gb RAM
OSX.13.6 High Sierra - Logic X.4.4
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 636
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von lonely »

Danke! Also isses wurscht (bei einem Stereo-Instrument) ob

2 Tracks, Pan L 64, Pan R 63 oder

2 Tracks, 1 x L, 1 x R oder

Stereo in einem Mixer Kanal.

Soundmäßig meine ich ...

Könnte sich verästeln, wenn ich eine Stereo-Raumaufnahme habe, bei der ich "das Linke" anders editieren möchte, als "das Rechte"; aber
soweit will ich gar nicht fragen. 8)
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
fuzzfilth
Doppel-As
Beiträge: 126
Registriert: 24 Feb 2020 - 12:56

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von fuzzfilth »

2 Tracks, Pan L 64, Pan R 63 oder Stereo in einem Mixer Kanal.
ist soundmäßig identisch.
2 Tracks, 1 x L, 1 x R
bedeutet nur dass du von einem Stereosignal nur die linke (oder rechte) Seite mono in diesem Kanal weiterführst. Ist hier also nicht zielführend
bei der ich "das Linke" anders editieren möchte, als "das Rechte"
für Schnitt ja, aber Plugins kannst du in einem Stereokanal als Dual Mono laden, dann sind beide Seiten unabhängig.
Christian Obermaier

Clicke hier für persönliches Logic-Setup, Training und Problemlösung via Skype, Zoom oder Teamviewer

1 x MacPro 6core 2010 24Gb RAM
2 x MacBookPro i7 2012 16Gb RAM
OSX.13.6 High Sierra - Logic X.4.4
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 636
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: Mono vs. L/R

Beitrag von lonely »

fuzzfilth hat geschrieben:
06 Apr 2020 - 16:36
Plugins kannst du in einem Stereokanal als Dual Mono laden, dann sind beide Seiten unabhängig.
Super :!: vielen Dank, fuzzfilth und die Anderen! (clap)
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Antworten