usb-mikro für sprecherin zuhause

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4400
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von reiztrigger »

eine bekannte von mir ist sprecherin und möchte/muss nun vermehrt zuhause arbeiten.
sie ist technisch nicht sehr versiert und auch nicht mehr die allerjüngste.
sie hat ein macbook pro 2014.
ich dachte, mit einem guten usb-mikro muss sie sich nicht mit audiointerfaces rumschlagen.
also usb-mikro und zb. audacity?

jemand eine empfehlung für ein gutes usb-mikro?

danke und gruss
Benutzeravatar
bitzone
Haudegen
Beiträge: 710
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von bitzone »

Gut ist eine schwierige Klassifizierung ;)

Das Shure PG42 hatte ich einmal testhalber in Gebrauch und war erstaunt, wie sauber das klingt.
Immer noch solide, dafür aber viel günstiger ist das Fame Audio Studio CU2. Ich nutze das als to-go Mikro für Skizzen. Das hat aber keinen Kopfhörerausgang und man kann nicht latenzfrei abhören...
Bei beiden kann ich aber über die Kompatibilität zu Frauen-Sprechstimmen nichts sagen.

Ich würde darüber hinaus zu Garageband raten. Die Konfiguration ist auch ziemlich easy und dann muss man nix installieren.
SG2
Routinier
Beiträge: 382
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von SG2 »

+1 für Garageband

Wie hoch ist denn das Budget?
Benutzeravatar
Häschen
König
Beiträge: 843
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von Häschen »

Das ist hier ‘n Pro Forum. :lol:
Bessere Infos wirst du auf irgendwelchen Testseiten
finden.

https://www.google.de/search?q=bestes+u ... ent=safari

Die Frage ist ob die Qualität der Aufnahme reichen wird?
Benutzeravatar
felusch
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1997
Registriert: 29 Dez 2010 - 16:06
Logic Version: 9
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von felusch »

AKG Lyra
https://www.audiopro.de/de/35552.html

Begründung:
Steering funktioniert sehr gut und die grundsätzlich OKe Übertragungsqualität geht auf der letzten Meile nicht verloren. ...würde fast sagen das Ergebnis ist deswegen bei selbstfahrern ohne jede Audiokompetenz besser als jede Profikette die hier so bekannt und besprochen wurde bei der eben das, der Besprechungsabstand unbekannt bzw. variabel ist und ohne Deinen Service als Tonfuzzi.
Benutzeravatar
Lucky
Routinier
Beiträge: 418
Registriert: 20 Apr 2004 - 19:22
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von Lucky »

Hi,

Vermutlich hat sie keine Sprecherkabine daheim, Akustik kann ein Problem werden wenn es gut werden soll..

Vom Sound her wäre da ein SM7b sicher mehr fehlerverzeihend als ein Condenser was den Raum anbelangt.

Was das Einrichten von einem Interface anbelangt: Das müsste ja nur einmal von jemandem gemacht werden, wenn das Setup einmal steht ist das ähnlich kugelsicher wie ein USB Mikro Und lässt sich dann immer noch mit einem anderen Mikro erweitern um flexibler zu sein,

VG, Lucky
Mac Pro 5,1 12Core, OSX 10.13.6, Logic 10.4.3, UAD2, RME Madiface, MBP 4X2,3 Ghz i7, Motu828 MK2, und ne Menge Kram drumrum...TAC Matchless Pult, C64 mit Supertrack Rom, Atari ST mit Creator und Unitor2
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4400
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von reiztrigger »

danke jungs für die inputs!
grüsse
Benutzeravatar
bitzone
Haudegen
Beiträge: 710
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von bitzone »

Jetzt wäre ich aber neugierig, wozu du der Dame rätst ;)
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4400
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von reiztrigger »

sie kommt heute hier vorbei.
ich werd ihr mal die optionen zeigen, das budget erfragen und die sache mit dem audio-interface erklären.
habe grad etwas zeit, bin seit heute auch im homeoffice.

für ihren aktuell dringenden job machen wir das einfach hier im homestudio mit meinem
neumann tlm 170 i in's rme quadmic. muss für's erste genügen…:-)
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4400
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von reiztrigger »

ich dachte, es geht um einen kurzfilm oder ne kleine werbung oder sowas.
jetzt haben wir grad 30 minuten voiceovers für n arte-magazin aufgenommen
und morgen machen wir nochmal ne sendung.
alles in meiner bescheidenen stube zwischen synths, sofa und umarrangiertem kleinen küchentisch.
schon lustig, was im moment alles geht/gehen muss… 8)
Benutzeravatar
bitzone
Haudegen
Beiträge: 710
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: usb-mikro für sprecherin zuhause

Beitrag von bitzone »

cool, klingt gut!
Antworten