Verschmelzung von Hall

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12339
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Stephan S »

Die meisten von euch waren ja noch nicht dabei als ich mir damals beim Studiobau den Fuß verletzt und nach einem Quantenheiler gefragt hatte
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
bitzone
Haudegen
Beiträge: 710
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von bitzone »

Hat's denn gehallfen?
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1961
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von spocintosh »

Nee, er hatte sich ja entschieden, lieber ins Hallenbad zu gehen. Die Fußdesinfektion hat's schon gerissen.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3290
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Geheimagent »

Häschen hat geschrieben:
04 Jan 2020 - 21:20
Sorry, ich dachte, dass der Thread nur so halb erstgenommen wird und hab das Ding einfach
so rausgekickt, als wär ich Heiner.

Ich denk schon, dass es Sinn macht, sich mal
verschiedene Räume live anzuhören, aber dass
mit dem Wohnzimmer leer räumen, war natürlich
‘n Spaß.

Ich finde, bei “Hallgeräten“ wird der Irrsinn
vor Mucker Diskussionen nochmal einen weiter gedreht,
als üblich. Beweis sind die zahlreichen Threads zu dem Thema, als wenn das Murmeltier stündlich grüßt.

Ist ja auch komplexes Thema. :lol:
Das dann noch komplexiert wird durch das Ego
der Mitdiskutanten wodurch der Begriff
Early Reflections noch mehr drall bekommt.

Die Original vs Plugin Diskussion ist ja schon Standard.
Dann wird nochmal zwischen ER und Fahne getrennt,
Dann ist jedes Gerät mit unterschiedlichen Parametern bestückt, die manchmal das Gleiche machen und nur unterschiedlich heißen. Taschenrechner braucht man auch
damit die BPM, ER und Fahne optimal in der Kurve liegen.
Und dann kommen noch Echos und Delays dazu und
als wenn das nicht schon reichen würde kommt
nochmal die Real Orginal vs Orginal Gerät vs Plugin
Ebene. Die Post nutzt dies, die Musiker das usw.
True Stereo, Phasing, Aux, Send und zick zack

Die ganze Diskussion hat natürlich ihre Berechtigung
und ich bin natürlich auch dankbar für das Wissen,
dass hier geteilt wird, und schätze auch die Hingabe
zu dem Thema, ich bin ja selbst auch infiziert,

..nur die Sonne, in die man sich dann legen kann,
will bei dem Thema nie so richtig aufgehen. :lol:
Hallo Hässchen, da holst Du aber ganz schön viel Material aus der Grube, was Anlass zu Diskussionen geben könnte, die ins Rabbit hole führen könnten. Leider hast Du das Niveau von Heiner nicht erreichen können. Wo ist der eigentlich ist der im Wurmloch nach 2020 hängengeblieben, denn er müsste doch spätestens jetzt mal gepostet haben, dass wir den EZMix 2 für Hall nutzen sollten (ich beziehe mich da auf den wohl ältesten Beitrag von ihm).
Zuletzt geändert von Geheimagent am 05 Jan 2020 - 3:09, insgesamt 1-mal geändert.
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3290
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Geheimagent »

spocintosh hat geschrieben:
05 Jan 2020 - 1:45
Nee, er hatte sich ja entschieden, lieber ins Hallenbad zu gehen.
Meinst Du das hat dann den Quantensprung bei der Heilung gebracht?
Tritt der Quanten-Hall-Effekt auch im Hallenbad auf?
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4497
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von muki »

Geheimagent hat geschrieben:
05 Jan 2020 - 3:07
Tritt der Quanten-Hall-Effekt auch im Hallenbad auf?
nur mit einem quantec

oder, wenn sie dort tv monitore haben geht auch ein quantel

https://en.wikipedia.org/wiki/Quantel

das kann man sich dann ausmalen

(daniel weiss, wovon ich spreche ;-) )
muki
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3290
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Geheimagent »

muki hat geschrieben:
05 Jan 2020 - 4:39
Geheimagent hat geschrieben:
05 Jan 2020 - 3:07
Tritt der Quanten-Hall-Effekt auch im Hallenbad auf?
nur mit einem quantec
Hat nicht irgendjemand hier seinen Quantec ins Jenseits geschossen? Denn dann erklärt Deine Antwort alles, wenn sowas kaputt ist hilf nur noch ein Quantenmechaniker, oder das beschäftigen mit der Quantenmechnik.


Ich frage mich ob die Nutzung von Faltungshall dazu führt, dass man von seinen Kollegen zusammengefaltet wird, oder diese zusammenfalltet.
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6169
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Saxer »

Geheimagent hat geschrieben:
06 Jan 2020 - 15:03

Ich frage mich ob die Nutzung von Faltungshall dazu führt, dass man von seinen Kollegen zusammengefaltet wird, oder diese zusammenfalltet.
Das endet in einem problematischen Haltungsfall.
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12339
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Stephan S »

Wer mir einen Weg erklären kann so fleischige ERs wie mit einem Quantec zu erzeugen ohne denselben zu verwenden hat sich aber sowas von ein Bier verdient.
Da würde ich mir noch was modulares wünschen...
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4497
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von muki »

probier mal den flux IRCAM verb
der hat early und mittlere "cluster"

imho ist der irgendwie eigen
macht aber, auch wieder imho, wenn man die augen schliesst einen
ziemlich plastischen gut vorstellbaren raum
sehr duenn (gegenteil von dicker blackhole pasta) aber eben irgendwie raeumlich...

und beim melda mTurboReverb gibt es 4 ER maschinen zum extensiven einstellen
muki
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10582
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Peter Ostry »

muki hat geschrieben:
06 Jan 2020 - 18:11
probier mal den flux IRCAM verb
der hat early und mittlere "cluster"
Ich nehme den IRCAM Verb gerne. Aber zum Einstellen
muss man schon ein bissel ein Inscheniör sein.
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4497
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von muki »

das meinte ich (mitunter) auch mit dem wort "eigen"
aber auch den klang

ja, einstellen ist eigen
zuerst denkt man sich: ui schwierig
dann: na, eh ned so arg - geht ja
und dann wieder: ui, das krieg ich nicht hin...

kein easy zeitgenosse
muki
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3290
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Geheimagent »

Stephan S hat geschrieben:
06 Jan 2020 - 17:44
Wer mir einen Weg erklären kann so fleischige ERs wie mit einem Quantec zu erzeugen ohne denselben zu verwenden hat sich aber sowas von ein Bier verdient.
Da würde ich mir noch was modulares wünschen...
Ich mag weder Fleisch noch Bier.

Hatten wir aber nicht mal wegen den ERs vom H-Verb diskutiert oder gesprochen, der frisst allerdings deutlich mehr Performance. Letzteres behalte ich auch immer im Auge.
Benutzeravatar
Mahonie81
Kaiser
Beiträge: 1316
Registriert: 29 Jan 2007 - 10:08
Logic Version: 0

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Mahonie81 »

Ich mag weder Fleisch noch Bier.
Was stimmt mit dir denn nicht? :lol: Bier macht doch auch ne recht deutlich wahrnehmbare Fahne. Und wenn du zuviel davon trinkst, tritt ein deutliches Predelay auf. Zu harte Konsonanten in der Stimme verschmelzen und auf dem Nachhauseweg stolpert man schon mal und spürt die Early Reflections.
MacPro 6 Core 3.33GHz (Mid 2010), MacBook Pro 15" (2017), Cubase 10.5
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3290
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Verschmelzung von Hall

Beitrag von Geheimagent »

Mahonie81 hat geschrieben:
07 Jan 2020 - 7:31
Ich mag weder Fleisch noch Bier.
Was stimmt mit dir denn nicht? :lol: Bier macht doch auch ne recht deutlich wahrnehmbare Fahne. Und wenn du zuviel davon trinkst, tritt ein deutliches Predelay auf. Zu harte Konsonanten in der Stimme verschmelzen und auf dem Nachhauseweg stolpert man schon mal und spürt die Early Reflections.
Ich will die Early Reflections schon kontrollieren. Nun verstehe ich aber auch, was Stefan mit fleischigen Early Reflections meint. :roll:
Antworten