Monitor Lautsprecher

Alles zu Themen wie Mastering, Schalldämmung, etc.
Fragen zu Hardware Problemen bitte ins Mac OS, PC oder Hardware Forum!

Moderatoren: Tim, metalfish, bmc desgin, Mods

thom
König
Beiträge: 878
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von thom » 22 Mär 2019 - 15:43

Also Fliesen sind dort nicht. Klinkersteine, Holzrahmen, PVC-Boden (oder so'n Zeug...kein Holz, aber auch keine Fliesen) und natürlich Glasscheiben. Und er geht schräg nach oben weg.

Das Programm finde ich interessant, guck ich mir mal näher an.
Mir geht's ja nur darum, mal ohne Kopfhörer einfach die Musik anzuhören. Ohne Kabel und so...einfach mal anmachen, ein bißchen klimpern und lauschen. Wenn's drauf ankommt nehme ich ja den Kopfhörer.
Aber die Monitore sollten halt schon ein wenig besser sein als so 08/15 PC-Boxen....

Gruß

Thomas
thom
König
Beiträge: 878
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von thom » 25 Mär 2019 - 13:20

Habe bislang diese drei in der näheren Auswahl:

Yamaha HS7
Focal Alpha 50
Adam A3x

Habe eh noch etwas Zeit bis zum Kauf, aber einfacher wird's dadurch auch nicht... ;-)

Gruß


Thomas
BaBa
Routinier
Beiträge: 296
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von BaBa » 25 Mär 2019 - 16:45

Tach,

so'n Wintergarten ist geometrisch schon nicht schlecht. Ein guter Abhörraum ist niemals geometrisch gerade.

Wie sieht es mit der Grundfläche und der Höhe des Kastens am Ziegelmauerwerk aus?

Glas und Bühnenmolton kann eine gute Kombination sein, wenn man weiß (Familie), wo das ganze Gedöns zu stehen kommt.

BaBa
Mac Pro 6.1, Mac Pro 5.1 2012 Slave, Metric Halo, Logic Pro, Live, Melodyne, usw. und sofort.
BaBa
Routinier
Beiträge: 296
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von BaBa » 25 Mär 2019 - 17:00

nachtrag:

Wenn Du mit PC Böxkes hantiert hast - kann man davon ausgehen,
das der NeuErwerb auf nem Tisch zu stehen kommt?

Bist Du oder hast Du in der Familie handwerklich Begabte?

Dann wäre - https://www.lautsprechershop.de/- unter Hifi Hobby, Pico Lino, Version 3 - (schnieken Gruß, Stefan)- die, nicht zu unterschätzen.

Zusammen mit einer kleinen Endstufe ist man im Nahfeld Bestens bestückt.
Mac Pro 6.1, Mac Pro 5.1 2012 Slave, Metric Halo, Logic Pro, Live, Melodyne, usw. und sofort.
BaBa
Routinier
Beiträge: 296
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von BaBa » 25 Mär 2019 - 17:20

nachtrag 2:

Das könnten auch diese - https://monacor-webshop.de/akb-60.html - unscheinbaren Kistchen x2 sein, mit einem sehr guten Frequenzgang.

Die sind auch sehr brauchbar als Messverstärker.

viel Glück
BaBa
Mac Pro 6.1, Mac Pro 5.1 2012 Slave, Metric Halo, Logic Pro, Live, Melodyne, usw. und sofort.
thom
König
Beiträge: 878
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von thom » 26 Mär 2019 - 8:22

Grundfläche ist ca. 2,50x4m...ungefähr.
Und in der Höhe ganz oben ca. 4m.

Selbstbauen kann ich nicht. Technisch nicht und auch zeitlich nicht.
Und noch zusätzliches Zeug wie eine Endstufe reinstellen...och nö...passt einfach nicht.

Habe noch gesehen, dass es auch noch die Adam T5V oder T7V gibt...


Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11659
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von Stephan S » 26 Mär 2019 - 10:52

Ja, es gibt jede Menge Shice da draußen. Schließe mich Baba an, Gruß zurück :-)

Nimm die Focal wenn du dir nicht die extra Mühe für ein preisgünstigeres und besseres Ergebnis machen möchtest.
‹(•¿•)›
BaBa
Routinier
Beiträge: 296
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von BaBa » 26 Mär 2019 - 16:37

Ahoi,

das Zeug war auch nur ein Vorschlag. die Letztgenannten Adamse
haben natürlcih mehr BUMS.

Grob gesagt würde ich den Tisch an das lange Ende stellen,
damit die Pappen das Ziegelmauerwerk bestrahlen.

Vermutlich ist auch doppelt genommenes Bühnenmolton zu viel DIY.

trotzdem viel Erfolg

BaBa
Mac Pro 6.1, Mac Pro 5.1 2012 Slave, Metric Halo, Logic Pro, Live, Melodyne, usw. und sofort.
Benutzeravatar
4tuner
Routinier
Beiträge: 405
Registriert: 19 Mär 2003 - 10:49
Logic Version: 0
Wohnort: scharans / GR / CH
Kontaktdaten:

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von 4tuner » 05 Apr 2019 - 11:10

thom hat geschrieben:
25 Mär 2019 - 13:20
Habe bislang diese drei in der näheren Auswahl:

Yamaha HS7
Focal Alpha 50
Adam A3x

Habe eh noch etwas Zeit bis zum Kauf, aber einfacher wird's dadurch auch nicht... ;-)
Teste deine Auswahl im Wintergarten und entscheide dich für den Klang, der dir am besten gefällt. Eigentlich schon einfach ;)
nur wer sich ändert, bleibt sich treu (w.biermann)

laptop, logic x, miks, lautsprecher, und so weiter.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11659
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von Stephan S » 05 Apr 2019 - 11:16

entscheide dich für den Klang, der dir am besten gefällt
Aus der Tontechniker Perspektive ist das genau das letzte was ich empfehlen würde.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
4tuner
Routinier
Beiträge: 405
Registriert: 19 Mär 2003 - 10:49
Logic Version: 0
Wohnort: scharans / GR / CH
Kontaktdaten:

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von 4tuner » 05 Apr 2019 - 11:18

Da hast du sicher Recht. Aber es macht in der Situation mehr Freude.
nur wer sich ändert, bleibt sich treu (w.biermann)

laptop, logic x, miks, lautsprecher, und so weiter.
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2302
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von Geheimagent » 05 Apr 2019 - 13:40

Stephan S hat geschrieben:
05 Apr 2019 - 11:16
entscheide dich für den Klang, der dir am besten gefällt
Aus der Tontechniker Perspektive ist das genau das letzte was ich empfehlen würde.
Ich auch nicht, sondern Auratons, damit wurde Thriller von Michael Jackson gemischt.

Und was Wintergarten angeht, kann man sich ja vielleicht an Peter Gabriel ein Beispiel nehmen:
https://www.soundonsound.com/music-busi ... udios-bath
thom
König
Beiträge: 878
Registriert: 14 Aug 2003 - 13:59

Re: Monitor Lautsprecher

Beitrag von thom » 24 Apr 2019 - 15:29

So, nach langem Hin und Her habe ich mich für die Adam T5V entschieden. Sie haben gute Kritiken bekommen und sollten für meinen kleinen Raum ausreichend sein.
Im Internet gibt es auch ein paar Vergleiche mit anderen Boxen und dort haben sie mir auch gut gefallen. Ich weiß, danach kann oder sollte man nicht gehen, aber man kann ja schon mal grob einschätzen, ob sie einem zusagen oder nicht.
Zudem sind sie günstig (nicht billig! ;-) )

Bis alles fertig ist, dauert es aber noch eine Weile... :-/
Aber ich habe sie schon mal aufgebaut und sie klingen wirklich gut! (OK, bin jetzt nicht so der Experte, aber mir gefallen sie...)

Vielen, vielen Dank für die Ratschläge hier!
Ich werde versuchen, den Raum noch ein wenig besser klingen zu lassen. ;-)

Schöne Grüße

Thomas
Antworten