!. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Platz fuer Eigenkompositionen

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Peter G.
Doppel-As
Beiträge: 133
Registriert: 25 Jun 2009 - 11:22

!. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Peter G. » 23 Jan 2019 - 9:11

Ahoi @all.....

zusammen mit einigen Münchner Musikern und Sänger/innen entsand ein musikalisch,
politisches Statement, das ich euch nicht vorenthalten wollte :-)

Gemischt hab ich auf meinen Postproboxen KH 098, was für Musik etwas anstrengend ist,
Das Mastering auf mp3 (nicht meine spezialdisziplin) hab ich von der KI (emastering) erledigen lassen.
Gerne hör ich auch Kritik und Anregungen bzgl. Sound und Mastering,
ebenso gerne inhaltliche Diskussion über das Thema des Songs :-)

Danke für´s reinhören und evtl. teilen in diversen Netzwerken!

Peter G.

https://www.youtube.com/watch?v=y1KnN8EjJYg
1x 6.core mac mit PT12 & 2x 2.66 Dual-Core Intel Xeon/ 8 GB Ram/ PT8 HD1/Logic Pro 8
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2143
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Geheimagent » 23 Jan 2019 - 13:36

Klingen tut das nicht nach Wohnzimmer. Die Zeile "Wir sind mehr" erinnert mich jetzt allerdings an den Hofa Song vom vorletzten Contest. Soweit ganz gut gemacht, auch das Video, allerdings nur die Texteinblendungen finde ich jetzt nicht besonders innovativ.
Dies oder das besser zu machen, finde ich zwischenzeitlich nicht wirklich immer angebracht. Es representiert die derzeitige Zusammenarbeit etc. und wie Du die Sachen hörst. Es gibt Gründe, warum Du das so gemacht hast und nicht anders. Anders sieht die Sache aus, wenn Du sagst Du möchstest dies oder das irgendwie anders machen, das klingt für Dich aber nicht wie Du Dir das vorstellst, dann brauchtest vielleicht eine Hilfestellung die Sinn macht.
Benutzeravatar
Peter G.
Doppel-As
Beiträge: 133
Registriert: 25 Jun 2009 - 11:22

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Peter G. » 24 Jan 2019 - 7:07

@Geheimagent

Was das Video betrifft, da hatte ich andere Pläne die aber nicht umsetzbar waren.
Es war organisatorisch zu anspruchsvoll alle Mitwirkenden auf einen Tag zusammen zu bekommen etc.pp
Ein befreundeter Cutter kam dann mit der Idee des Lyricvideos, weil es bei diesem Song ja auch wesentlich
um Text geht!
Und dann die Kosten. Das Template und das Footage haben etwas mehr als 500 euronen gekostet,
Cutter und Graphiker haben mir das so nebenher für lau gemacht.
Da ist man dankbar und froh!

Generell tu ich mir bei eigenen Songs immer schwer loszulassen, fertig zu werden,
aber du hast natürlich recht mit Momentaufnahme und den Gründen, wie und warum sich
Dinge so entwickeln wie sie es eben tun :-)

Danke für´s reinhören und kommentieren!

Peter
1x 6.core mac mit PT12 & 2x 2.66 Dual-Core Intel Xeon/ 8 GB Ram/ PT8 HD1/Logic Pro 8
Benutzeravatar
lonely
Haudegen
Beiträge: 545
Registriert: 09 Apr 2004 - 17:18
Logic Version: 9
Wohnort: Deutschland

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von lonely » 24 Jan 2019 - 9:36

Ist das Hobby?
http://www.garemu.de/ "Weltgrößtes, schönstes, lustigstes aber trotzdem teuerstes, bestriechendstes, ältestes (gegr. anno 735 AD) Studio."
Benutzeravatar
Peter G.
Doppel-As
Beiträge: 133
Registriert: 25 Jun 2009 - 11:22

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Peter G. » 24 Jan 2019 - 15:00

Jein,
das Musikmachen irgendwie schon, aber ich arbeite in der postproduktion.
Ist nur ein anderer Schnack ob man Sprachen und Sounds zu bestehender Musik dazumischt,
oder den Sound von Grund auf aufbaut :-)
Wohnzimmerstudio hab ich geschrieben, weil unser Studio 2 jetzt tatsächlich in meinem Wohnzimmer steht:-)
1x 6.core mac mit PT12 & 2x 2.66 Dual-Core Intel Xeon/ 8 GB Ram/ PT8 HD1/Logic Pro 8
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2143
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Geheimagent » 24 Jan 2019 - 15:32

Peter G. hat geschrieben:
24 Jan 2019 - 7:07
@Geheimagent

Was das Video betrifft, da hatte ich andere Pläne die aber nicht umsetzbar waren.
Es war organisatorisch zu anspruchsvoll alle Mitwirkenden auf einen Tag zusammen zu bekommen etc.pp
Ein befreundeter Cutter kam dann mit der Idee des Lyricvideos, weil es bei diesem Song ja auch wesentlich
um Text geht!
Und dann die Kosten. Das Template und das Footage haben etwas mehr als 500 euronen gekostet,
Cutter und Graphiker haben mir das so nebenher für lau gemacht.
Da ist man dankbar und froh!
Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Produktionen können ganz schnell so viel Geld kosten, dass es nicht mehr im Verhältnis zu den Einnahmen steht. Gerade in den letzten Jahren sind die Budges ungemein gekürzt worden.
Das mit dem Text ist halt etwas abgenudelt, was ja nicht Deine Schuld ist.
Peter G. hat geschrieben:
24 Jan 2019 - 7:07
Generell tu ich mir bei eigenen Songs immer schwer loszulassen, fertig zu werden,
aber du hast natürlich recht mit Momentaufnahme und den Gründen, wie und warum sich
Dinge so entwickeln wie sie es eben tun :-)
Wenn es Deadline nicht geben würde, bei meinen Sachen würde ich auch immer noch was finden, und zwar viel extremer, als ich mit fremden Sachen umgehen würde, weil ich einfach jedes Detail kenne.
Benutzeravatar
Peter G.
Doppel-As
Beiträge: 133
Registriert: 25 Jun 2009 - 11:22

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Peter G. » 26 Jan 2019 - 8:57

@Geheimagent

Für das Video gab es gar kein Budget und die gesamte Produktion folgt keinen finanziellen Interessen.
Trotzdem will man natürlich eine gewisse Verbreitung erreichen um evtl Diskussionen zum Thema auszulösen
oder vertiefen. Deshalb fand ich den #wir sind mehr Aufhänger eigentlich passend.
Die gesamte Produktion hat aber vielleicht zu lange gedauert, und der Slogan klingt irgendwann verbraucht:-)
Egal, es ist wie es ist, und ich war überrascht, wie wenig Diskussion mit dem Song zu erreichen ist.
Mir geht es ja nicht so darum, likes und *gut gemacht* zu hören, obwohl hier im Forum ging es mir schon um
Soundeinschätzung zum Mix und Mastering!
Trotzdem würd ich eigentlich gerne über KI generell und KI mastering im speziellen und was das alles auch
für unsere Branche bewirken wird diskutieren.
Viellicht mach ich da besser nochmal im offtopic forum einen threat auf?
1x 6.core mac mit PT12 & 2x 2.66 Dual-Core Intel Xeon/ 8 GB Ram/ PT8 HD1/Logic Pro 8
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2143
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: !. Song aus meinem neuen Wohnzimmer

Beitrag von Geheimagent » 26 Jan 2019 - 12:26

Wir hatten hier mal einen Beitrag, in dem es ums Mastering ging, da waren auch diverse Internet Service dabei.
Antworten