World Burn

Platz fuer Eigenkompositionen

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
Ruezzz
Haudegen
Beiträge: 501
Registriert: 02 Mär 2003 - 10:36
Logic Version: 0
Wohnort: Holland
Kontaktdaten:

World Burn

Beitrag von Ruezzz »

Neuer Song und Video (Ohne Schlangen ;-)

https://youtu.be/jxT1oFyeGS4

iMac 8 Core i9 / 128 Gb / OS 10.15 / Logic X / UAD Apollo X8
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4131
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: World Burn

Beitrag von Geheimagent »

Doch mit dem Totenkopf.
Die Musik gefällt mir. Sänger ist auch toll. Erinnert mich an Noiseworks.
Das Schlagzeug klingt mir zu trocken (Toms können son bleiben), Snare könnte mehr Höhen haben. Bei der Kick fehlt mir der Klick, hat mir etwas zu wenig Schub. Der Bass könnte präsenter sein. Zum Teil höre ich überhaupt nicht, was die Gitarre spielt.
Das Keyboard kann zu laut oder vielleicht überflüssig sein. Ich finde die Melodie davon zwar schön, und es wäre vielleicht schade sie rauszuwerfen, doch meines Erachtens geht viel von dem anderen unter.
Vielleicht könnte der Gesang ein Tick leiser.
Mir fehlt da etwas mehr Transparenz.
Im Video hätte ich den Bassisten beim "Zusammenspielen" links hingestellt, da es mit vorherigen und späteren Einstellungen besser passt.
Im wahren Leben gibt es nur ein Take, und nicht mehr.
Benutzeravatar
teloy
Mega User
Beiträge: 5509
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: World Burn

Beitrag von teloy »

...sorry aber nach der vierten overpronounced postcard superheartfelt stereotype allerwelts textzeile musste ich einfach wegklicken.....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12993
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: World Burn

Beitrag von Stephan S »

Ich finde dass die Musik viel besser ist als sie klingt. Die Vocs sitzen mE am besten, der Rest versteckt sich in den Boxen. Die 5db die euch YT wegen der zu hohen Lautstärke weggenommen hat könntet ihr als Dynamikerweiterung sehr gut gebrauchen.
Ich mag die Synth Sequenz, aber sie könnte gezielter platziert werden. Was am meisten fehlt ist Groove, was ich als gutes schlechtes Beispiel sehr interessant finde da alles da ist, nur im Mix nicht herausgearbeitet.
‹(•¿•)›
Heiner
Haudegen
Beiträge: 677
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: World Burn

Beitrag von Heiner »

Stephan S hat geschrieben: 09 Jun 2021 - 21:34 Die 5db die euch YT wegen der zu hohen Lautstärke weggenommen hat könntet ihr als Dynamikerweiterung sehr gut gebrauchen.
Glaube das solltest du noch erklären, das kennen nur wenige.


Ich war Riesen-Fan der 80er Sachen von U2. Ihr wahrscheinlich auch, oder auch der späteren Sachen. Aber ich meine der Sound wäre weniger berechenbar, wenn ihr mehr eigenes daraus machen würdet.

Die Idee mit dem doppelten Double hat was v.a. https://youtu.be/jxT1oFyeGS4?t=190
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12993
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: World Burn

Beitrag von Stephan S »

Heiner hat geschrieben: 09 Jun 2021 - 23:10 Glaube das solltest du noch erklären, das kennen nur wenige.
Streaming Dienste normalisieren die Lautheit ihrer Audiodaten, manche mehr, manche weniger, manche im Album/Playlist Kontext, andere wie Youtube pro Song. Der angestrebte Wert liegt um die -14LUFS. Wenn der dafür notwendige Dynamikbereich unterschritten wird, wird die Datei heruntergesetzt, im Fall hier um 5db. Laut aktueller Aussagen von Bob Katz, der in den entsprechenden Konsortien beratend tätig ist, geht der Trend zu -16LUFS.
‹(•¿•)›
Heiner
Haudegen
Beiträge: 677
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: World Burn

Beitrag von Heiner »

Stephan S hat geschrieben: 10 Jun 2021 - 0:29 Streaming Dienste normalisieren die Lautheit ihrer Audiodaten, manche mehr, manche weniger, manche im Album/Playlist Kontext, andere wie Youtube pro Song. Der angestrebte Wert liegt um die -14LUFS. Wenn der dafür notwendige Dynamikbereich unterschritten wird, wird die Datei heruntergesetzt, im Fall hier um 5db. Laut aktueller Aussagen von Bob Katz, der in den entsprechenden Konsortien beratend tätig ist, geht der Trend zu -16LUFS.
Yep und man kann das selber checken mit Rechtsklick auf das Video -> Statistiken für Interessierte (glaube "stats for nerds" auf en), -> Volume / Normalized. Volume ist der Wert des Volume Sliders, den man auf 100% stellen sollte. Dann gibt der Normalized Wert an, wie stark Youtube runtergeregelt hat. Je tiefer unter 100% desto stärker.
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2474
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: World Burn

Beitrag von spocintosh »

Hehe, ich musste auch sofort an With Or Without you denken...Zufall ?
Sind Sänger und Trommler Zwillingsbrüder ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12993
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: World Burn

Beitrag von Stephan S »

Hah- danke Heiner, das Fenster hab' ich nun wiederum noch nie beachtet...
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Axel
Stamm User
Beiträge: 3500
Registriert: 25 Nov 2002 - 18:11
Logic Version: 0
Wohnort: Hamburch

Re: World Burn

Beitrag von Axel »

Ruezzz: Ich finde das ziemlich gut gemacht! Mehr Dynamiken würd ich vielleicht auch gut finden, das Stereo ist insgesamt evt auch ein bisschen schmal. Kickdrum ist Geschmacksache, in den Parts mit der marching- Snare ist sie halt weniger vorhanden, im Chorus ist sie da.
Lyrics? Überbewertet ;-) Beweis: https://www.youtube.com/watch?v=fP03H9ywe_o
(bang)
Producer | Writer | war nicht bei 3 aufm Baum
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4131
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: World Burn

Beitrag von Geheimagent »

Axel hat geschrieben: 10 Jun 2021 - 13:37 Ruezzz: Ich finde das ziemlich gut gemacht! Mehr Dynamiken würd ich vielleicht auch gut finden, das Stereo ist insgesamt evt auch ein bisschen schmal. Kickdrum ist Geschmacksache, in den Parts mit der marching- Snare ist sie halt weniger vorhanden, im Chorus ist sie da.
Lyrics? Überbewertet ;-) Beweis: https://www.youtube.com/watch?v=fP03H9ywe_o
(bang)
Obwohl das Schlagzeug hier noch trockner ist, das weniger meinen Geschmack trifft finde ich es tranparenter.
Im wahren Leben gibt es nur ein Take, und nicht mehr.
Benutzeravatar
Ruezzz
Haudegen
Beiträge: 501
Registriert: 02 Mär 2003 - 10:36
Logic Version: 0
Wohnort: Holland
Kontaktdaten:

Re: World Burn

Beitrag von Ruezzz »

Moin alle, danke für die Kommentare, Tipps und Lob!

Über den gesammten ‘Form’ bin ich eigentlich prima zufrieden. Der Stil ist unbedingt ein Summe der Einflüsse aus Jahren von Covers spielen. Ob das Ergebniss dan Superoriginell ist oder Kunst mit Grossbuchstabe K…
Es ist im Jedenfall das was ich/wir gerne machen und spass dran haben. Und das ist mir im Moment am wichtigsten und mein Antrieb.

Was der Mix angeht: mehr Transparenz, Dynamik und Luft kriegen möchte auch gerne (lernen). Was ich an sich schon verwende ist zB sidechain compression in der low end (kick als sidechain), EQ-en von frequenzen die bestimmte Instrumente nicht brauchen, weil die dann andere in Wege sitzen, und naturlich Panning. Ich habe hier auf der Masterbuss mit Waves Abbey Road gearbeitet und nach dem bounchen mit T-Racks gemasterd.
Was ich auch in meine Mixen noch schwierig finde ist ein warmes, tiefes aber offenes Low-end hinzukriegen.
Ich habe über mein Bruder noch Connections die im Profi-bereich der EDM-scene arbeiten, vielleicht kann ich da mal ein paar Tage ‘Abitur’ machen.

Das mit die -5dB von Youtube muss ich mir auch nochmal checken, bein nächsten Song wird ich erstmal ein paar Testversion hochladen.

iMac 8 Core i9 / 128 Gb / OS 10.15 / Logic X / UAD Apollo X8
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4131
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: World Burn

Beitrag von Geheimagent »

Wenn jemanden da stilistisch versucht reinzureden, bringt die Kritik einen auch nicht weiter.
Ich denke die Probleme liegen eher im Mix, als im Masterchanel. Kick und Bass sind von einander nicht differenziert genug.
Im Bereich unter 60Hz ist zu viel, was ganz schön Energie kostet, und im Bereich zw. 70 und 100Hz ist zuwenig. Über 10kHz fällt es rasant ab. Der Rest ist vom Frequenzspektrum ausgewogen.
Ich würde alles unter 100Hz cutten, was nicht Kick und Bass ist. Allerdings sollten die anderen Instrumente im Zusammenhang dadurch nicht schlechter klingen, wenn das der Fall ist, entsprechendes Instr. anpassen.
Bei Kick und und Bassunter 60Hz was rausdrehen.
Bei der Snare ein Low-Cut, ev. diese höher stimmen, hört man ja wenn es besser klingt. Bei den Wirbeln würde ich die die Compression rausnehmen oder runterdrehen(per Automation), oder anders gestalten, klingt mir an den Stellen zu unnatürlich.
In Logic kannst Du ja eine Alternative des Projektes anlegen.
Wenn Du das machst ohne anderes zu ändern wird der Mix schon alleine transparenter.

Bei den Keyboards würde ich mir irgendwas einfallen lassen, dass sie vielleicht mehr Stereo sind, und aus der Mitte gar nichts von denen kommt, damit in der Mitte für die Hauptaktionen Platz ist. Es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten.

Auch wenn EDM total andere Musik ist, da kannst Du eine ganze Menge lernen.
Im wahren Leben gibt es nur ein Take, und nicht mehr.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12993
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: World Burn

Beitrag von Stephan S »

Ruezzz hat geschrieben: 11 Jun 2021 - 9:48 Das mit die -5dB von Youtube muss ich mir auch nochmal checken, bein nächsten Song wird ich erstmal ein paar Testversion hochladen.
Irgend ein LUFS Meter erspart dir Testuploads, zum Beispiel das hier, habe ich vor Metric AB immer genutzt.

Ich würde dir raten nicht all zu sehr auf die Werkzeuge zu fokussieren- all das was an deinem Mix bis jetzt nicht stimmt ließe sich mit Logic Bordmitteln bewerkstelligen. EDM: Ja, lernen ist immer gut- aber der Groove entsteht bei EDM völlig anders.
Fang' an die BD (wie immer bei Drums inkl. OH- weil Hauptmikrofone) und Bass in solo wie aus einem Guss sprechen zu lassen, dann nimm HH und Snare dazu und wenn du das hast, dürfen die Rhythmusgitarren und finally die Toms alles schön verbinden.
Wenn das anständig rollt, kannst du schauen wann und wo im Stereobild die Synth Sequenz dazu kommen kann, ich würde es wahrscheinlich mit einem Panner machen, bietet sich irgendwie an.

Und wenn du ein kurzes Demo brauchst was das am Ende heißen könnte, schreib' mir- ich bin da grad gut im Thema und brauche nur wenig Zeit um dir das zu demonstrieren.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 5272
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: World Burn

Beitrag von muki »

Stephan S hat geschrieben: 11 Jun 2021 - 15:32
taugt das was?
https://www.loudnesspenalty.com/
muki
Antworten