Neue SSD partionieren

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Antworten
Detlef
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 26 Mär 2012 - 20:33
Logic Version: 10

Neue SSD partionieren

Beitrag von Detlef »

Hi, eine Frage: Ich habe einen neue interne SSD (iMac, macOS Catalina) mit 4 TB und möchte wissen, ob ich diese partionieren sollte bzw. für die ganze Musiksoftware (wie früher, bei meinen alten Mac Pro, da war alles MacOS Extended formatiert) oder ob das egal ist, wo der Mac das hinschiebt (die neue ist ja APFS-formatiert). Oder sollte ich doch übersichtsweise ein Volumen nur für alle Musikinstrumente/Plug Ins usw. festlegen? (Übersichtlicher fände ich es - das mag aber auch an der Gewöhnung g von früher liegen. Hat einer Erfahrung damit? Schon mal danke vorweg,
Detlef
Benutzeravatar
alexander
Hardcore User
Beiträge: 7186
Registriert: 12 Jan 2004 - 0:07
Logic Version: 10
Wohnort: Wien

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von alexander »

nein, ist nicht nötig. ich hab übrigens meine externen ssds mit hfs+ formatiert, weil ich sie dann noch mit diskwarrior reparieren kann, falls irgendwas kaputt gehen sollte. aber das kann man halten wie man will.
Mac Mini 3,2GHz i7/32GB/10.15, Logic Pro X, RD-150, AN1x, RME Fireface 802, Apogee AD-16X, Sebatron VMP4000, Millennia HV-3D/8, Focusrite ISA One, Yamaha NS-10m, Genelec 1031a, JBL-5.1-Abhöre, Charter Oak SA538B, TLM103, C414
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 5009
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von muki »

alexander hat geschrieben: 22 Nov 2020 - 14:35 nein, ist nicht nötig. ich hab übrigens meine externen ssds mit hfs+ formatiert, weil ich sie dann noch mit diskwarrior reparieren kann, falls irgendwas kaputt gehen sollte. aber das kann man halten wie man will.
kollege schreibt aber:
Ich habe einen neue interne SSD
muki
Detlef
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 26 Mär 2012 - 20:33
Logic Version: 10

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von Detlef »

Danke, ihr beiden: Lass den Mac also innen machen und selbst aufräumen, was er will - die Daten draußen auf den externen werden weiterhin auf hfs+ draufgezuckelt zum späteren Reparieren (falls hoffentlich nicht notwendig).
Schönen Restsonntag,
Detlef
Detlef
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 26 Mär 2012 - 20:33
Logic Version: 10

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von Detlef »

Werde sie allerdings in einen eigenen Ordner packen (muss man ja wiederfinden können, wenn updates sind usw.)...
Detlef
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 26 Mär 2012 - 20:33
Logic Version: 10

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von Detlef »

Nur zur Info: Die Überspielung in einen eigenen Ordner (Musikprogramme) hat nicht geklappt, angeblich wäre zu wenig Platz auf der SSD (stimmt natürlich nicht, ca. 900 GB (alte SSD) müssen in 3,... TB (neue) entladen werden. Kapier's nicht, sollte einer ähnliches schon mal portiert haben (leider von einem alten MacOs auf Catalina (vorsichtshalber!)), bitte ich um Hinweise. Ich werd' mal über den Apple Support versuchen, rauszukriegen, wie man vorgeht.
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 5009
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von muki »

was willst du in einen "eigenen ordner" verfrachten ?
muki
Benutzeravatar
muki
Mega User
Beiträge: 5009
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Neue SSD partionieren

Beitrag von muki »

p.s.:
dieser thread hat ansich nix mit logic zu tun sondern mit os
sollte demnach eigentlich imho besser richtung subthread "MacOS" gehen...
muki
Antworten