Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12638
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Stephan S »

Lolo hat geschrieben: 17 Jul 2019 - 11:33 ich habe 10er installiert.
Ja und? Ich auch. Die laufen brav nebeneinander. Oder gehen deine 10er nicht?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

ja, das stimmt wohl. ich lade einfach die 9er auch noch. welche kann ich da nehmen? ich habe im moment9.2.0, muss ich die wieder installieren? oder geht auch 9.9.2? welche hast du?

um die 10er zu benutzen müste ich wohl WUP bezahlen.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

ich installiere einfach 9.3, ich hoffe die laufen auf high sierra.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12638
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Stephan S »

Lolo hat geschrieben: 17 Jul 2019 - 12:40 welche hast du?
um die 10er zu benutzen müste ich wohl WUP bezahlen.
Du meinst du müsstest WUP bezahlen wenn du 9er auf 10er bringen willst? Schon, aber das ist mE nicht nötig. Ich benutze mit Mojave die letzte 9er Version.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

also 9.92 und 9.3 waves ließen sich schon mal nicht so richtig installieren. bevor ich jetzt noch mal eine stunde da sitze und 9.6 probiere, überlege ich die 60 tacken WUP einfach zu bezahlen und die 10er zu nehmen.
blöd wird es nur dann für den kollegen, das gold und api bundle wuppen muss. das geht ins geld.
Zuletzt geändert von Lolo am 19 Jul 2019 - 0:26, insgesamt 1-mal geändert.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

Stephan S hat geschrieben: 17 Jul 2019 - 16:14
Lolo hat geschrieben: 17 Jul 2019 - 12:40 welche hast du?
um die 10er zu benutzen müste ich wohl WUP bezahlen.
Du meinst du müsstest WUP bezahlen wenn du 9er auf 10er bringen willst? Schon, aber das ist mE nicht nötig. Ich benutze mit Mojave die letzte 9er Version.
nach einem bisschen gut zureden laufen die 9.3 jetzt doch. danke stephan.

edit: ob ich nochmal die 9.6 probieren sollte?
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2276
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von spocintosh »

Kleiner Nachschlag ging noch...

Bild

Ich hab 'ne PCI-Karte in die Käsereibe gesteckt auf der nun eine weitere SSD residiert. Dadurch werden die Schreib-/Lesegeschwindigkeiten gegenüber dem Anschluss am internen BUS exakt verdoppelt, von 260MB/s auf 520MB/s.
Darauf finden nun die Logic-Projekte statt, klar - aber nicht nur das:
Ebenfalls habe ich Logic selbst, aber auch noch die Components dahin ausgelagert und per Alias in ihre vorgesehenen Heimatordner verlinkt.

Ergebnis: Ladezeiten meiner Riesenprojekte deutlich beschleunigt, vor allem aber sind die Zeiten halbiert, die in irgendeiner Form am Audio herumrechnen, wie etwa Wellenformanzeige (90min stereo wav: 10sec), Time & Pitch Machine, Change Gain etc.

Kann ich empfehlen.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2276
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von spocintosh »

Ich hab nun ein paar Sachen auf die PCI-SSD ausgelagert, im Wesentlichen die Projekte, das Logic selbst und die Plugin-Bibliothek.
Inklusive Programmstart lädt das aufwendigste Projekt der letzten Monate (mit knapp 1000 Audiofiles, 90min Video und ca 80 Plugins) jetzt in 49sec, vorher waren es 1min30.
Bei bereits geöffnetem Programm lädt das Projekt nun in 21sec, gegenüber vorher 44sec.
Ein Projekt mit nur wenigen Audiofiles, also etwa ein 5.1-Master, ist nach dem Doppelklick nun quasi sofort offen, auch mit 90min Video.
Das sind übrigens die Werte für Logic 9, mit LX ist es nochmal fast doppelt so schnell.
Den Aufwand war's wert, auch wenn es etwas mühsam ist, die Pfade der benötigten Bibliotheken per symbolic links richtig zuzuweisen, so dass auch alles gefunden wird, wenn es nun an nicht erwarteter Stelle liegt. Ich bin zufrieden.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

ich habe übrigens jetzt eine mix session und eine aufnahme session auf meinem gepatchten high sierra gemacht, und es lief alles wunderbar, nichts zu beanstanden. (clap)

(3x auf holz geklopft, toi toi toi)

ich verstehe nicht, warum apple so einen rechner wie meinen nicht für HS frei gibt. allein schon aus gründen der ressourcenschonung. geschweige denn um nicht als unfairer markthai dazustehen.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12638
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Stephan S »

Stephan S hat geschrieben: 17 Jul 2019 - 16:14 Ich benutze mit Mojave die letzte 9er Version.
Öhm- genau genommen benutze ich 9.2...
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

Stephan S hat geschrieben: 03 Aug 2019 - 14:29
Stephan S hat geschrieben: 17 Jul 2019 - 16:14 Ich benutze mit Mojave die letzte 9er Version.
Öhm- genau genommen benutze ich 9.2...
ja, ich denke, die habe ich auch.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

nicht das neuste sicherheitsupdate installieren, das geht nicht. :/
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2276
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von spocintosh »

HIgh Sierra ?
Hab ich letzte Woche gemacht, ging.
Oder gibt's schon wieder 'n neues ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

bei mir ist es stehengeblieben. ich hatte davor auch schon welche gemacht, die liefen gut.

nach dem abbruch hat sich der rechner etwas komisch verhalten. ich hatte natürlich auch ein time machine backup gemacht, aber das wollte nicht aufspielen, da es iwie gemerkt hat, dass ich high sierra auf einem nicht unterstützten rechner zurückholen will.

mal abwarten, nach einigen reparaturen lief wieder alles wie vorher. im schlimmsten fall muss ich den die platte nochmal löchen und den patch-vorgang wiederholen, und dann vom backup wiederherstellen.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Benutzeravatar
Lolo
Kaiser
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Aug 2005 - 18:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Käsereibe on steroids - Sierra/High Sierra/Mojave on unsupported Macs

Beitrag von Lolo »

läuft weiterhin stabil.
MacPro 2x2,8GHz Quad-Core Xeon 16GB RAM OS10.11.6, LP 10.4.6, zuhause: MacBook Pro 13" 2016, 2,9GHz Core i5, 8 GB RAM, http://www.facebook.com/IronBarStudios
Antworten