mavericks, quicktime, UAD Apollo

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3603
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Rolle »

Bei mir zickt die Audiowiedergabe in Quicktime seit ich auf mavericks upgedatet habe.
Es stottert (klingt wei ein sync Problem).
Komischerweise nur bei Quicktime X aber nicht bei Quicktime 7.
Denselben Effekt (stottern) habe ich auch, wenn ich bei vimeo Videos abspiele.
In Logic (Videofunktion) spielt das Video richtig ab. Auch in Premiere, After Effects, iTunes, etc hab ich keinerlei Probleme.

Ich hab ein UAD Apollo mit neuester firmware. mavericks 10.9.1
es ist ein einfach ist das
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3603
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Rolle »

gerade hab ich gelesen, dass das in 10.9.2 wohl behoben sein könnte.

Ich werde heute abend dann mal updaten...
es ist ein einfach ist das
Benutzeravatar
ualter
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1805
Registriert: 14 Jan 2006 - 8:19
Logic Version: 0
Wohnort: Offenburg

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von ualter »

Rolle hat geschrieben:gerade hab ich gelesen, dass das in 10.9.2 wohl behoben sein könnte.

Ich werde heute abend dann mal updaten...
Sagst Bescheid ob es nun gut ist!?
nmp 3,5 GHz 6-Core Intel Xeon E5 Dual GPU 32 GB Ram, OSX Mojave , Logic Pro X, Apollo quad, ULN-2
http://www.liederfabrik.de
Benutzeravatar
Klangbieger
Postingminister
Beiträge: 2815
Registriert: 10 Jun 2008 - 18:17
Logic Version: 10
Wohnort: Palma

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Klangbieger »

Habe im Nachbarthread zu 10.9.2 schon geschrieben das die Audioprobleme bei mir seit dem update behoben sind, gerade auch die Aussetzer und Verzerrungen und Probleme betr. Fusion Drive.
Viel Glück, sollte jetzt funktionieren.......

Gruß
iMac i7 3.5 GHz FD, MP 5.1- 3.46 GHz Hex,24/32Gb Ram, OS 10.14.5,Saffire Liquid 56/Pro 40, Edirol UM 880, LPX
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten (Marshall Mcluhen)
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3603
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Rolle »

tja - leider nicht behoben...
es ist ein einfach ist das
Benutzeravatar
Klangbieger
Postingminister
Beiträge: 2815
Registriert: 10 Jun 2008 - 18:17
Logic Version: 10
Wohnort: Palma

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Klangbieger »

Mmh, nicht schön......Betrifft das nur deinen Quicktime Player oder auch andere Audio-Geschichten, denn ich hatte das überall, iTunes, Filme, DAW's...alles behoben. Ouicktime teste ich nacher auch nochmal, gebe Bescheid. (Also beim VLC, FlipPlayer oder DivX klappt alles.....)

Gruß
iMac i7 3.5 GHz FD, MP 5.1- 3.46 GHz Hex,24/32Gb Ram, OS 10.14.5,Saffire Liquid 56/Pro 40, Edirol UM 880, LPX
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten (Marshall Mcluhen)
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5412
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Clemens Erwe »

Hi Klangbieger,

danke für Deinen öffentlichen Pioniergeist. ;)

Ist es inzwischen wieder möglich, Midifiles im Finder per Quickview (Leertaste) abspielen zu lassen?

Clemens
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Klangbieger
Postingminister
Beiträge: 2815
Registriert: 10 Jun 2008 - 18:17
Logic Version: 10
Wohnort: Palma

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Klangbieger »

Öffentlicher Pioniergeist ist gut Clemens :lol: ,aber das war eher der neuen Maschine und der damit einhergehenden Neugier geschuldet, sonst springe ich frühestens bei 'ner .2 Version mit auf'n neuen OSX Zug...bewahrheitet sich ja hier auch wieder.....

Das mit den Midifiles habe ich noch nicht ausprobiert, aber woanders gelesen, das das noch nicht behoben wurde. Wie gesagt, wenn ich wieder zu Hause bin teste ich Quick Time und die Sache mit den Midifiles nochmal.....

Gruß
iMac i7 3.5 GHz FD, MP 5.1- 3.46 GHz Hex,24/32Gb Ram, OS 10.14.5,Saffire Liquid 56/Pro 40, Edirol UM 880, LPX
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten (Marshall Mcluhen)
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3603
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Rolle »

bei mir ist es nur der Quicktime X Player - Quicktime 7 (also Quicktime Pro) geht, genauso wie iTunes, Logic, Premiere, etc...
mp4 files aus Safari gehen auch nicht.

Aber ich muss mal schauen - es gibt wohl doch eine neue UAD Software. ich dachte ich wäre aktuell. Ich werde die noch updaten und melde mich nochmal.
es ist ein einfach ist das
Benutzeravatar
Klangbieger
Postingminister
Beiträge: 2815
Registriert: 10 Jun 2008 - 18:17
Logic Version: 10
Wohnort: Palma

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Klangbieger »

Also mit dem normalen Quicktime Player habe ich hier auch keine Aussetzer mehr, lüppt.
Und wie war das noch mit den Midifiles? Im Finder per Leertaste anspielen?

Gruß
iMac i7 3.5 GHz FD, MP 5.1- 3.46 GHz Hex,24/32Gb Ram, OS 10.14.5,Saffire Liquid 56/Pro 40, Edirol UM 880, LPX
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten (Marshall Mcluhen)
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5412
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Clemens Erwe »

Klangbieger hat geschrieben:Im Finder per Leertaste anspielen?
Ja, markieren und Leertaste drücken.
So wie die Vorschau von Bildern oder PDF's usw.

Clemens
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Klangbieger
Postingminister
Beiträge: 2815
Registriert: 10 Jun 2008 - 18:17
Logic Version: 10
Wohnort: Palma

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Klangbieger »

Aaah, doch... nee, da tut sich noch nix, leider noch stille im Wald.

Gruß
iMac i7 3.5 GHz FD, MP 5.1- 3.46 GHz Hex,24/32Gb Ram, OS 10.14.5,Saffire Liquid 56/Pro 40, Edirol UM 880, LPX
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten (Marshall Mcluhen)
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5412
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Clemens Erwe »

Danke …

ich glaub' da tut sich nix mehr … :(
(Wer braucht schon Midifiles …)

Clemens
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3603
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von Rolle »

es geht immer noch nicht.

mavericks 10.9.2 und UAD 7.5.0

Ist hier noch wer mit Apollo und mavericks am Start?
es ist ein einfach ist das
lematrix
Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 16 Sep 2007 - 1:09
Logic Version: 0
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: mavericks, quicktime, UAD Apollo

Beitrag von lematrix »

Bei mir genau das selbe Problem..... :-(
Antworten