Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

eiermann hat geschrieben:
13 Mai 2020 - 9:23
Mikinho hat geschrieben:
12 Mai 2020 - 19:58
hast Du die größere Karte schon im Einsatz?
ich habe sie drin (MacPro 4.1->5.1, Mojave, RX 580) und die Lüfter laufen bei mir nur wenn er (z.B. in FCPX rendert). Ansonsten sind die aus.
Schau aber, dass du eine geflashte Karte kaufst, dann klappst auch mit dem Bootscreen (gibts z.B. bei Tronic Spot und der Einbau ist kinderleicht).
Ich habe eine USB 3.0 Karte drin und seither geht mein Wlan-Modul nicht mehr (Meldung: Keine Hardware gefunden), was mir egal ist, da er eh am Netzwerkabel hängt. Komischerweise geht Bluetooth nur dann nicht, wenn ich einen USB-Stick oder SD-Card-Reader in die Usb 3.0-Eingänge stecke, wenn ich Festplatten dranhänge geht Bluetooth ganz normal. Das muss man nicht verstehen?

So, habe mich jetzt dazu durchgerungen, meinen Mac Pro 5,1 (eigentlich Nehalem 2009, also 4,1) auf Mojave und final dan Catalina zu heben. Dazu habe ich jetzt bei Softronic die ATI 580er GraKa OSX Flash bestellt.

Eigentlich hätte es eine kleinere Karte auch getan, aber die gibt´s nur refurbished und ohne Ust. in der Rechnung, so dass sie effektiv nur 50€ mehr kostet als ne (gerade nicht lieferbare) gebrauchte.

Interessant finde ich, dass diese Karte wohl einen Schalter hat, an dem man die EFI Funktion zwischen OSX Mode und Windows Mode wählen kann, falls man bei mehr als 2 Monitoren Probleme mit der Lüftersteuerung bekommen sollte.
Im Windows Mode läuft die Karte anscheinend problemlos leise...

Falls es gar nicht passen sollte, darf ich die Karte innerhalb 30 Tage wieder zurückschicken - Topp!!


Danke nochmal für die guten Tipps und drückt mir die Daumen dass das alles reibungslos klappt!
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1796
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von eiermann »

Du meinstest TronicSpot, oder?
Das mit dem Schalter hatte ich total vergessen, es stand auf der Verpackung was von Game-Mode und Standard-Mode oder sowas drauf, hab ich gar nicht geschaut was da bei mir eingestellt ist 8O
wenn du Catalina drauf hast kannst ja mal ne Rückmeldung geben, würde mich interessieren, ob das problemlos geht oder nur wieder mit Trickserei.
Ich bekomme nämlich keine Info seitens Appstore, dass ich mich endlich auf Catalina stürzen soll, so wie beim MacBook, da nervt er jede Woche, dass es Catalina gibt.
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

eiermann hat geschrieben:
16 Mai 2020 - 14:59
Du meinstest TronicSpot, oder?
Das mit dem Schalter hatte ich total vergessen, es stand auf der Verpackung was von Game-Mode und Standard-Mode oder sowas drauf, hab ich gar nicht geschaut was da bei mir eingestellt ist 8O
wenn du Catalina drauf hast kannst ja mal ne Rückmeldung geben, würde mich interessieren, ob das problemlos geht oder nur wieder mit Trickserei.
Ich bekomme nämlich keine Info seitens Appstore, dass ich mich endlich auf Catalina stürzen soll, so wie beim MacBook, da nervt er jede Woche, dass es Catalina gibt.
Tronicspot latürnich! Keine Ahnung wie ich auf... naja - vielleicht doch Corona (mosh)

Werde auf jeden Fall berichten, aber mit Catalina wird´s noch dauern... es steht und fällt mit den Treibern für meine MotU Soundkarte... die soll anscheinend bis Catalina unterstützt werden... Jedenfalls bin ich schon froh, wenn das Ding unter Mojave läuft!
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

So, habe gestern „mal schnell“ die neue Platte eingebaut und muss sagen: plug&play...

Die Lüfter laufen extrem leise, ich habe das Gefühl, dass die Original GraKa aufgrund des kleineren Einzellüfters mehr ackern musste und deshalb lauter war, außerdem war es im Bereich der GraKa immer ziemlich warm, was jetzt nicht mehr so der Fall ist...

Bootscreen funktioniert jedenfalls (musste einige Startroutinen ausprobieren, bis es geklappt hat), was bei den Mehrkosten für die GraKa im Vergleich zur nichtgeflashten Karte ja die Mindestanforderung ist!

Jetzt werde ich mal den Sprung auf Mojave wagen... bin gespannt!

Danke nochmal an alle für die Tipps
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1796
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von eiermann »

ich habe meinen MacPro mit NVMe auf PCIe-Steckplatz als Startvolume leer bekommen und dann gleich Mojave installiert ohne Startroutinen. Es gibt nur beim Hochstarten kurz einige pixelige Linien auf dem Monitor aber dann startet der Ladebalken normal weiter. Ich hatte irgendwo gelesen, dass mit Mojave auch ein Firmware 144.0.0.0. irgendwas mitinstalliert wird, vielleicht ist das der Grund warum du Probleme hattest? (ist aber nur eine vage Vermutung).

Wo hast du die Festplatte eingebaut (DVD-Laufwerk bzw. 2. Anschluss dort), PCIe-Steckplatz oder in einem der Trays?)
edit: habs gerade in dem anderen Thread gelesen (2. Anschluss DVD).

Grafikkarte ist superleise und wird auch nicht heiss bei mir. Die Mac-Lüfter sind da richtig laut dagegen.
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

eiermann hat geschrieben:
21 Mai 2020 - 13:27
...Die Mac-Lüfter sind da richtig laut dagegen.
Das hatte ich mit der Vorgänger GraKa auch. Was bei mir immer geholfen hat, war immer nach Neustart ein PRam Zapp, dann startete der Rechner mit vollem Gebläse und fuhr dann innerhalb von ein, zwei Minuten auf Normalbetrieb (zB PCI Lüfter von 2044rpm auf 799 rpm). Die Einstellungen bleiben dann bis zum nächsten Kaltstart erhalten, dann ist das Procedere zu wiederholen...

Mit der neuen GraKa bisher keine derartigen Probleme - ich hoffe, es bleibt so...
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1796
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von eiermann »

ne ich meinte nur im Verhältnis zu den eingebauten Lüftern hört man die der GraKa überhaupt nicht (die sind ja eh meistens aus, ausser er rendert gerade).
Die Mac-Lüfter sind gleich laut/leise wie schon immer. Die drehen nur schneller höher weil er die höhergetakteten cpus kühlen muss, damit habe ich aber gerechnet.
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

eiermann hat geschrieben:
21 Mai 2020 - 14:14
ne ich meinte nur im Verhältnis zu den eingebauten Lüftern hört man die der GraKa überhaupt nicht (die sind ja eh meistens aus, ausser er rendert gerade).
Die Mac-Lüfter sind gleich laut/leise wie schon immer. Die drehen nur schneller höher weil er die höhergetakteten cpus kühlen muss, damit habe ich aber gerechnet.
Ach so! :P

Mein Mac Pro wurde eigentlich nicht wesentlich lauter nach dem CPU Upgrade. Ich habe meine Lüfter mit "Macs Fan Control" unter Beobachtung, das Tool zeigt nebst Temperatur die minimale und maximale Drehzahl aller Lüfter an, bei mir sind die alle im minimalen Bereich... selbst bei massiven CPU Attacken...
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
fuzzfilth
Doppel-As
Beiträge: 123
Registriert: 24 Feb 2020 - 12:56

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von fuzzfilth »

So. Jetzt ich.

Alte 5.1 2010 Käsereibe, drei Monitore dran, 2x oldskool NEC2000 (1280 x 1024) über DVI>VGA Adapter und 1x Samsung SA550 (1920 x 1080) über HDMI. Das Ganze hängt an zwei ATI Radeon HD5770 Karten, von denen merkwürdigerweise eine einen und die andere zwei Slots breit ist. Somit ist aktuell bei High Sierra Schluss, weil Mojave (als Verhandlungsbasis für Logic 10.5) ja auf Metal besteht.

Nun die Frage: Kann man an der hier genannten ATI 580er GraKa OSX Flash drei Monitore *gleichzeitig* betreiben ? War ja bei der 5770 immer so ein Geschummel, ja, man kann drei anschließen, aber gleichzeitig gehen tun immer nur zwei, ätsch...

Danke
Christian Obermaier

Clicke hier für persönliches Logic-Setup, Training und Problemlösung via Skype, Zoom oder Teamviewer

1 x MacPro 6core 2010 24Gb RAM
2 x MacBookPro i7 2012 16Gb RAM
OSX.13.6 High Sierra - Logic X.4.4
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

fuzzfilth hat geschrieben:
23 Mai 2020 - 12:54
So. Jetzt ich.

Alte 5.1 2010 Käsereibe, drei Monitore dran, 2x oldskool NEC2000 (1280 x 1024) über DVI>VGA Adapter und 1x Samsung SA550 (1920 x 1080) über HDMI. Das Ganze hängt an zwei ATI Radeon HD5770 Karten, von denen merkwürdigerweise eine einen und die andere zwei Slots breit ist. Somit ist aktuell bei High Sierra Schluss, weil Mojave (als Verhandlungsbasis für Logic 10.5) ja auf Metal besteht.

Nun die Frage: Kann man an der hier genannten ATI 580er GraKa OSX Flash drei Monitore *gleichzeitig* betreiben ? War ja bei der 5770 immer so ein Geschummel, ja, man kann drei anschließen, aber gleichzeitig gehen tun immer nur zwei, ätsch...

Danke
Ja, das geht. Bei mir läuft ein 30“ Cinema Display am DVI D Port, ein 27“ am Displayport A und ein alter 19“ VGA an Displayport B. Ich meine, es sind im OSX boot mode maximal 4 Monitore möglich...


Edit:
eben auf der Hompage vom Hersteller nachgelesen: Es gehen maximal 5 Displays...
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
fuzzfilth
Doppel-As
Beiträge: 123
Registriert: 24 Feb 2020 - 12:56

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von fuzzfilth »

super, danke
Christian Obermaier

Clicke hier für persönliches Logic-Setup, Training und Problemlösung via Skype, Zoom oder Teamviewer

1 x MacPro 6core 2010 24Gb RAM
2 x MacBookPro i7 2012 16Gb RAM
OSX.13.6 High Sierra - Logic X.4.4
alberte
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 29 Jun 2020 - 14:03

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von alberte »

meine Erfahrung ist anders !
habe diese auch dort gekauft und bei beiden EFI Einstellungen war das blöde ZERO FAN Lüfterproblem bei meinem 2 Monitorbetrieb aufgetreten.
Habe die Karte deswegen wieder zurück gesendet.
Kann man anscheinend mit einem Hereditär unter Windows auf der Karte "Einstelen / verändern aber das kann ich nicht und Tronicspot macht das auch nicht.
Hast Du da Ideen, wer mir das einstellen könnte ?
Benutzeravatar
Mahonie81
Kaiser
Beiträge: 1311
Registriert: 29 Jan 2007 - 10:08
Logic Version: 0

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mahonie81 »

Ich habe jetzt eine AMD Radeon R9 280 3GB bei Ebay gekauft. Allerdings gebraucht von einem privaten Anbieter.
Hatte es erst auch auf die RX 580 bei Tronicspot abgesehen, aber die war mir für meine Zwecke dann doch zu teuer.
Hab die Karte in meinen 5.1er eingebaut, die zwei mitgelieferten Kabel verbunden und alles lief normal mit Bootscreen.
Vor dem installieren von Mojave musste ich noch ein Firmware Update machen.
Habe bisher nur den DVI Anschluss mit meinem 27" Display benutzt. Läuft tiptop. Konnte auch bisher die Lüfter noch nicht hören.
MacPro 6 Core 3.33GHz (Mid 2010), MacBook Pro 15" (2017), Cubase 10.5
Benutzeravatar
Mikinho
Kaiser
Beiträge: 1134
Registriert: 20 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 10
Wohnort: Enzkreis
Kontaktdaten:

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mikinho »

Mahonie81 hat geschrieben:
02 Jul 2020 - 11:05
...Hab die Karte in meinen 5.1er eingebaut, die zwei mitgelieferten Kabel verbunden und alles lief normal mit Bootscreen....
…kannst Du mit dieser Grafikkarte auch die bootscreen mit den einzelnen bootfähigen Laufwerke darstellen? (Beim Rechnerstart alt gedrückt halten)
Wenn ja, dann ist es eine Mac-taugliche Grafikkarte...
Hart: Mac Pro 12x 3.33, MBP 2.2 i7, MotU PCI-424, Virus TI, Avid Artist Mix; Akai MPC Ren+Advance49
Weich: OSX 10.14.6; Logic ProX, Melodyne 4, Komplete 11U, VG 2, Traktor Pro 2, Ableton Live 7, Waves Mercury..., Sonnox 7pack, Soundtoys uvm
Benutzeravatar
Mahonie81
Kaiser
Beiträge: 1311
Registriert: 29 Jan 2007 - 10:08
Logic Version: 0

Re: Grafikkarte im Mac Pro 5.1 nachrüsten - Erfahrungen?

Beitrag von Mahonie81 »

ja das funktioniert alles mit der Karte.
MacPro 6 Core 3.33GHz (Mid 2010), MacBook Pro 15" (2017), Cubase 10.5
Antworten