Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Antworten
SG2
Routinier
Beiträge: 298
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von SG2 » 07 Jun 2019 - 20:19

Meine derzeitige Konfiguration beinhaltet zwei SSDs im MacBook Pro (2012). Neuere MacBook Modelle sind ja nicht mehr so schön konfigurierbar und schon gar nicht so flexibel mit bezahlbaren SSDs bestückbar.

Daher meine Frage:
Kann jemand berichten, wie sich die Performance auswirkt, wenn man die SSDs nicht intern verbaut hat sondern:
- am USB 3-Port
- am Thunderbolt-Port
- im Netzwerk (NAS)?

Natürlich gibt es theoretische Zahlen zu Übertragungsgeschwindigkeiten etc. aber da spielen ja noch mehr Faktoren rein und Erfahrungsberichte über die Gesamtperformance - insbesondere beim Handling mit Audiosamples und großen (Orchester-)Libraries - finde ich nur wenig.
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 5928
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von Saxer » 08 Jun 2019 - 2:04

Beim Netzwerk weiß ich es nicht, aber bei den USB3 und Thunderbolt merke ich keinen Unterschied zu internen.

Ganz interessant:
https://youtu.be/SXm3emMs-Sg?t=140
https://www.youtube.com/watch?v=PVa04ZInwb0&t=330s
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2434
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von Geheimagent » 08 Jun 2019 - 6:29

Intern habe ich eine 250GB SSD Festplatte, extern das gleiche über USB3 für EXS24 Samples, fällt aber leider aus den Angeln, ich brauche was größeres, ich musste einiges per Symlink auslagern. Dann noch eine externe 1TB über Thunderbold, da konnte ich leider nur zu einer teuren LaCie zugreifen, frag mich nicht was die gekostet hat, und wenn Du ein Loch im Portmanai hast und Herzprobleme, dann schaue bitte nicht nach dem Preis. Ich hatte sie mit einem 0% Kredit gekauft. Und bei dem Preisverfall, könnte man sich fragen, ob es eine gute Idee war. Auf der anderen Seite habe ich mir damit eine Menge Ärger erspart. Mit LaCie Festplattten bin ich insgesamt zufrieden. Ausser der SSD, habe ich noch eine Firewire 1TB und eine USB3/C Festplatte 4TB. Alle meine Festplatten sind zwecks Flexibilität 2.5“.
Unterschiede zw. SSD und non-SSD sind mehr als deutlich spürbar, ich würde nie mehr von einer SSD auf ältere Arten umsteigen. Diese sind zu langsam und deutlich anfälliger. Seit 2012 haben mindestens 2 mechanische Laufwerke das zeitliche gesegnet, und die SSDs rennen immer noch. Es sei dazu gesagt, dass ich immer ein Backup habe, und ich immer auf den Ernstfall am Tag X vorbereitet bin.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5237
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von Clemens Erwe » 08 Jun 2019 - 7:29

Dazu hätte ich auch eine Frage.
Seit einem Jahr nutze ich eine SSD am USB3-Port.
Jetzt habe ich gelesen, dass über USB der Trim-Befehl nicht übertragen wird.
Ich habe - vom subjektiven Eindruck - keine Nachteile feststellen können.

Spielt das eine Rolle?
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
BaBa
Routinier
Beiträge: 302
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von BaBa » 08 Jun 2019 - 10:21

Hallo,

eine 2.5'' SSD kann maximal 550 MB/sec. lesen, egal an welchem Bus.


@Clemens

dass ist eine schon sehr alte Diskussion.

Ja, TRIM macht was und Apple empfiehlt das auch. Falls die Systemplatte
mit TRIM arbeitet und APFS formatiert ist, sollten alle angehängten Platten ( am System formatiert) das übernehmen.

Ob TRIM aktiviert ist, sieht man im Systembericht.

BaBa
BaBa
Routinier
Beiträge: 302
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von BaBa » 08 Jun 2019 - 10:52

Naja, Herr Henson läßt sich seine Systeme konfigurieren - nicht abwertend gemeint.

Alles vom OS machen zu lassen, auch die Organisation der externen Platten,
kostet Rechenpower. Gilt insbesondere für ein Software RAID.
Nicht umsonst läuft die Kommunikation bei Logic Remote zwischen Mac und iPad so snappy,
über USB 3 - um ein anderes Beispiel zu nennen.

PS: wie die Tonne funktioniert, beschreibt Anand - https://www.anandtech.com/show/7603/mac ... -late-2013 - ziemlich gut.
SG2
Routinier
Beiträge: 298
Registriert: 06 Aug 2013 - 19:28

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von SG2 » 09 Jun 2019 - 17:55

Ich sehe für mich das Thema als beantwortet an und halte fest:
TB und USB3 sind ähnlich oder genauso gut wie interne Platten, NAS selbst bei Gigabit nicht schnell genug (550 MB/s SSD an 1000 Mbit/s bzw. 128 MByte/e macht halt nen Flaschenhals).
Benutzeravatar
Pedda
Foren As
Beiträge: 85
Registriert: 30 Sep 2018 - 15:33
Logic Version: 10

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von Pedda » 15 Jun 2019 - 16:36

Hi !

Ich nutze beim iMAC (5K) die interne HDD (Fusion Drive) rein für das System und das läuft soweit OK. Die Sample Librarys (NI Komplete etc.) habe ich allerdings auf eine 2TB externe WD SSD ausgelagert.
Das läuft via USB 3.0 flott und deutlich schneller als das interne und/oder andere externe HD`s. Bis jetzt habe ich keine negativen Erfahrungen damit gemacht.

Gruß/Peter
(Studio Hardware & Software: http://www.cms-sounddesign.de/studio.html)
Moani
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 28 Aug 2019 - 9:51
Logic Version: 0
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Suche SSD Erfahrungsberichte: Anschlussmöglichkeiten

Beitrag von Moani » 28 Aug 2019 - 10:16

Hallo,

die neuen Macbooks sind übertrieben teuer geworden und deshlab habe ich einen 13' Macbook Pro (Moodel 2017) mit nur 128 GB Festplatte gekauft, dazu habe ich eine SSD externe Festplatte von SanDisk angeschafft (SanDisk Exterme Portable SSD 550 GB), und die kann ich nur weiterempfehlen.
https://www.amazon.de/dp/B078SWJ3CF/ref ... UTF8&psc=1
DJ Whizbang
Club und Event DJ Stuttgart
www.dj-whizbang.com
Antworten