Mac OS Mojave und MP 5.1

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11448
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von Stephan S » 06 Dez 2018 - 14:27

Kannst es gerne mal probieren: Nimm ein bisher nicht genutztes Programm, sage beim Start dass du das Mic nicht benutzen möchtest und schließe es wieder. In der Systemeinstellung finden sich nur die Programme, denen du den Zugriff erlaubt hast- diese lassen sich dann ggf. deaktivieren.
Oder ist das nur bei mir bzw. bestimmten Programmen so?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
bitzone
Tripel-As
Beiträge: 217
Registriert: 28 Feb 2007 - 10:50
Logic Version: 10
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von bitzone » 06 Dez 2018 - 14:39

Ich hab's jetzt mit Garageband und einem Nicht-Apple Programm (Tone Space) gemacht. Beide tauchen jetzt neu unter Datenschutz/Mikro auf, ohne Haken aber konfigurierbar.
Bild: https://www.dropbox.com/s/r17rilf6nik8b ... 9.png?dl=0

Bei welchem Programm tritt das auf?
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11448
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von Stephan S » 06 Dez 2018 - 15:19

Wie gesagt, AU Lab. Möglicherweise hat es was mit dem Speicherort des Programms zu tun. Danke für den Hinweis.
‹(•¿•)›
BaBa
Routinier
Beiträge: 275
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von BaBa » 06 Dez 2018 - 17:03

nee, hat nüscht mit dem speicherort zu tun.

es ist eine weitere sicherheitsmaßnahme und bezieht sich direkt auf die installation und nur darauf.

es werden noch weitere sicherheitsmaßnahmen folgen.

ähnliches gilt seit einiger zeit ebenfalls für die zugriffe von websites auf mikro und kamera in den safari einstellungen.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11448
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von Stephan S » 06 Dez 2018 - 17:24

Es ging darum unter welchen Bedingungen Apps in der Liste erscheinen bzw. nicht erscheinen.
‹(•¿•)›
BaBa
Routinier
Beiträge: 275
Registriert: 18 Apr 2015 - 11:59

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von BaBa » 06 Dez 2018 - 17:39

apple eigene wohl nicht. zertifizierte?

aber denk dran, wie viele programme durch rechtsklick in der vergangenheit trotzdem installiert werden konnten,

obwohl man dadurch die interne sicherheitsmechanismen umgangen hat.

apple wird sich gegenüber entwicklern absichern - sogar notariell, um das system sicher zu halten und bei bedarf regress einzufordern.
root_himself
Kaiser
Beiträge: 1264
Registriert: 06 Okt 2006 - 16:15
Logic Version: 0
Wohnort: /bin/sh
Kontaktdaten:

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von root_himself » 12 Dez 2018 - 18:49

Stephan S hat geschrieben:
05 Dez 2018 - 15:33
Update1:
Graka spielt ohne Probleme auf High Sierra
RX560:
Solltest du jemals auf die Idee kommen Windows 10 parallel zu fahren, unbedingt ATI Treiber (hier gerade "Radeon Software Version
18.12.1.1") von der ATI Seite zerren und installieren. Mit den automagisch von Windows 10 installierten Treibern (17.irgendwas) friert die Kiste zuverlässig ein. Dafür reichen mitunter bereits kontextsensitive Popups im Dateiexplorer.

Bzgl. des Versuchs eine alte NVIDIA 7300GT (Apple Orig) aus meinem 1,1 in einem 5,1 als Bootscreen Helfer laufen zu lassen: no way. Wird vermutlich auf inkompatible Firmware zurück zu führen sein. Die 7300GT war ja eigentlich nur für die 32bit EFIs im 1,1. Vielleicht kann man da was tricksen. Muss ich wohl mal etwas googlen. Meine alte 4870 (Apple Orig) hingegen löppt. Die ist mir allerdings zu laut und durstig. Die alternative ATI 58xx (Apple Orig) wird sicher auch laufen, die steckt aber im Moment noch im 1,1.
$> man women
$> Segmentation fault (core dumped)
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 11448
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mac OS Mojave und MP 5.1

Beitrag von Stephan S » 13 Dez 2018 - 12:12

Verwende hier Parallels, das genügt mir- hab' ich mal geschenkt bekommen...
Schneid' doch der 4870 den Strom ab wenn du sie nicht brauchst. Ich bewahre sie außerhalb des Macs auf.
‹(•¿•)›
Antworten