Suche nach einem Text/Akkord Programm

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Antworten
degandy
Doppel-As
Beiträge: 105
Registriert: 29 Nov 2014 - 20:00

Suche nach einem Text/Akkord Programm

Beitrag von degandy »

Hi zusammen,
mein Vater bat mich für seine kleine Oldie-CoverBand ein Programm zu finden, um Lied-Texte mit Akkorden zu versehen.

Innerhalb von Word funktioniert das nicht soo toll. (ich mach das bisher tatsächlich aber auch immer noch so)

Er hat die Software EasyLyrics vom Hage Musikverlag ins Auge gefasst.

Habt ihr da was praktisches oder intuitiveres bzw. nutzt ihr schon ein Programm, das sich bei euch bereits bewährt hat?

Er hat zwar ein Ipad, möchte aber lieber Papier in seinen Ordner heften.

Liebe Grüße und einen Dank meines Vaters vorab.

Andreas

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Benutzeravatar
macmarkus
Haudegen
Beiträge: 589
Registriert: 12 Mär 2004 - 22:36
Logic Version: 10
Kontaktdaten:

Re: Suche nach einem Text/Akkord Programm

Beitrag von macmarkus »

Ich empfehle ja immer gern Musescore (ist kostenlos):


https://musescore.org/en/node/9853#Lyrics
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5398
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Suche nach einem Text/Akkord Programm

Beitrag von Clemens Erwe »

Es gibt - zumindest für Open-/Libre-Office Plugins.
Es ist schon lange her, da habe ich das Plugin Chord-Transposer genutzt.
Praktisch, weil, man einen vorhandenen Text verwenden kann. Man setzt die Einfügemarke an die passende Position, klickt auf Akkord einfügen und schreibt dann den Akkord rein.
Wie der Name andeutet kann man das bei Bedarf nachträglich auch noch Transponieren.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
degandy
Doppel-As
Beiträge: 105
Registriert: 29 Nov 2014 - 20:00

Re: Suche nach einem Text/Akkord Programm

Beitrag von degandy »

Den Hinweisen werde ich nachgehen. Bei Musescore sieht es so aus als wäre das eher ein Notationsprogramm.
Meinem Vater würden die Akkordnamen über dem Text ausreichen.
Open bzw LibreOffice ist nicht installiert. Da würde das plug in is leider nicht laufen...

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5398
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: Suche nach einem Text/Akkord Programm

Beitrag von Clemens Erwe »

degandy hat geschrieben:
03 Jun 2020 - 22:08
Innerhalb von Word funktioniert das nicht soo toll. (ich mach das bisher tatsächlich aber auch immer noch so)
Auf die schnelle habe ich eine alte Version gefunden, die evtl. auch in neueren Word-Versionen läuft?
https://ronhackettmusic.com/Tips/Transposer/index.shtml

Google-Schlagwort ist "ChordPro" (das ist das Dateiformat)
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
degandy
Doppel-As
Beiträge: 105
Registriert: 29 Nov 2014 - 20:00

Re: Suche nach einem Text/Akkord Programm

Beitrag von degandy »

Danke, das werde ich mir morgen im Laufe des Tages ansehen. [emoji106]

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk

Antworten