...lockdown diary...2020

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12328
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Stephan S »

Ich find' ihn groß, hab mal den anderen Kanal vom Speiseteil bemüht:

Bild


...jetzt ist noch mehr Unordnung auf dem Tisch...


Aber btt:
Ich lerne grad tagsüber programmieren (auf absolute Beginner Level mit Arduino und C) und abends Klavier mit Noten 8)
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
Beiträge: 4905
Registriert: 24 Jun 2003 - 12:46
Logic Version: 10
Wohnort: Unterföhring
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von milchstrasse7 »

ahh,

bei Großtuchel dachte ich an diese hier:

Bild

im Gegensatz zu Kleintuchel an meinem 406er hier

Bild

obwohl das Foto größer ist .... :mrgreen:

Bild
hier herrscht permanenter Aufnahmezustand
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12328
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Stephan S »

Hat mich die Tülle getäuscht? War ja sonst nicht so im Tuchel Business...

Bild
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
Beiträge: 10577
Registriert: 13 Okt 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Niederösterreich

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Peter Ostry »

Kleintuchel kann große Verschraubung haben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Tuchelstecker
"Schatz, kommst du bald ins Bett?" —
"Ich kann nicht, im Internet hat jemand unrecht."
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12328
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Stephan S »

Also flache Pins = großer Tuchel,
runde Pins = kleiner Tuchel
und die Verschraubung kann immer sehr groß sein.

Das ist lebensnah und gut zu merken.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
KellerKnabe
Postingminister
Beiträge: 2555
Registriert: 13 Mär 2004 - 18:01
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von KellerKnabe »

Peter Ostry hat geschrieben:
02 Mai 2020 - 19:30
Feinste Tischlerarbeit ...
Zu dem Thema habe ich ja auch noch was beizutragen:

Bild

Also Holz und Rack hat schon was ... :mrgreen:
iMac 2019 8x3.6GHz/72GB/MB 2x2GHz/Mojave/LpX.4.8/dfh C&V/Motu 828 MKII/UM-3/Neubauer Tiger/DMStrat/JazzBass/Ukulele/Brunetti mc2/LMK 4+/SCT800/ST-1000/MXL-603/D-112/TD3/SM57/SM58 /E604/MD441/K271/K55/HA4700/Alesis One MKII ...
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4763
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von MFPhouse »

Holz macht immer Atmosphäre. Schön.
Oh Weh oh Weh oh Weh tonklangdichtungen.de
Benutzeravatar
kmb
Routinier
Beiträge: 473
Registriert: 07 Dez 2003 - 21:14
Logic Version: 10
Wohnort: Off Topic

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von kmb »

KellerKnabe hat geschrieben:
03 Mai 2020 - 20:46
Also Holz und Rack hat schon was ... :mrgreen:
Ein Microverb III, was für eine schöne Erinnerung :)

Was macht man heute damit? Rauschgenerator? :mrgreen:
Benutzeravatar
kmb
Routinier
Beiträge: 473
Registriert: 07 Dez 2003 - 21:14
Logic Version: 10
Wohnort: Off Topic

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von kmb »

Habe hier leider weder Kantholz, noch Spax verwendet, da müsste ich nachbessern.

Bild

:roll:

Edit: Stimmt ja gar ned, die Rackwinkel sind natürlich seitlich verschraubt ins Rack.
Ich schimpfe mich, ein Angeber zu sein und trinke zur Bestrafung dem Hasen ein paar Bier aus dem Kasten.
Zuletzt geändert von kmb am 04 Mai 2020 - 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Häschen
König
Beiträge: 831
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Häschen »

Ihr blutigen Anfänger.

Absorber, Racks und Tisch werden SO gebaut: https://c.gmx.net/@327742636867722022/8 ... 7752646998

Die Mauer hab ich auch gemauert und die Tür in die Mauer hab ich auch selbst eingesetzt. Obwohl ich noch nie gemauert und 'ne Tür eingesetzt und auch noch nie 'n Tisch und Racks gebaut habe.
Ok, Absorber schon. :lol:
Benutzeravatar
kmb
Routinier
Beiträge: 473
Registriert: 07 Dez 2003 - 21:14
Logic Version: 10
Wohnort: Off Topic

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von kmb »

Häschen hat geschrieben:
04 Mai 2020 - 19:48
Ihr blutigen Anfänger.

Absorber, Racks und Tisch werden SO gebaut: https://c.gmx.net/@327742636867722022/8 ... 7752646998

Die Mauer hab ich auch gemauert und die Tür in die Mauer hab ich auch selbst eingesetzt. Obwohl ich noch nie gemauert und 'ne Tür eingesetzt und auch noch nie 'n Tisch und Racks gebaut habe.
Ok, Absorber schon. :lol:
A Hund bist scho, Hase... aber saufen tust auch wie ein Loch!
Kaum ein Bild ohne Bierkasten ,)

Über die Metallwinkel, die die Racks zusammenhalten sag ich mal nix...
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12328
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Stephan S »

Eieiei- echt ein Lockdown Projekt?
Da würde ich aber gerne mal nen Wasserfall Diagramm sehen, ist das nicht ziemlich mumpfig?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
KellerKnabe
Postingminister
Beiträge: 2555
Registriert: 13 Mär 2004 - 18:01
Logic Version: 0
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von KellerKnabe »

kmb hat geschrieben:
04 Mai 2020 - 16:15
Ein Microverb III, was für eine schöne Erinnerung :)

Was macht man heute damit? Rauschgenerator? :mrgreen:
Nein bei Rauschgeneratoren ist das Häschen der Profi ... :lol:

Das Microverb erfüllt rein statistische Aufgaben und hält das Rack besser zusammen ... (uiuiui)

Ne ich fahre parallel rein analoges Monitoring bzw. nutze das auch ohne Compi, nur zum musizieren 8)
iMac 2019 8x3.6GHz/72GB/MB 2x2GHz/Mojave/LpX.4.8/dfh C&V/Motu 828 MKII/UM-3/Neubauer Tiger/DMStrat/JazzBass/Ukulele/Brunetti mc2/LMK 4+/SCT800/ST-1000/MXL-603/D-112/TD3/SM57/SM58 /E604/MD441/K271/K55/HA4700/Alesis One MKII ...
Benutzeravatar
kmb
Routinier
Beiträge: 473
Registriert: 07 Dez 2003 - 21:14
Logic Version: 10
Wohnort: Off Topic

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von kmb »

KellerKnabe hat geschrieben:
04 Mai 2020 - 21:18
Ne ich fahre parallel rein analoges Monitoring bzw. nutze das auch ohne Compi, nur zum musizieren 8)
Na ja, so schlecht hab ich den Hall nicht in Erinnerung.
Für mal schnell auf nen Synti zum Spielen drauflegen ist er allemal ok.
Aber an das Rauschen kann ich mich schon noch auch gut erinnern *g*.
Vielleicht ist es das ja, was fehlt heutzutage? Die Wärme, das Rauschen, die geringe Polyphonie der alten Tage?
Fragen über Fragen :?:

*thumbs up* und alles Gute :)
Benutzeravatar
Häschen
König
Beiträge: 831
Registriert: 16 Jan 2018 - 18:01

Re: ...lockdown diary...2020

Beitrag von Häschen »

kmb hat geschrieben:
04 Mai 2020 - 20:11


A Hund bist scho, Hase... aber saufen tust auch wie ein Loch!
Kaum ein Bild ohne Bierkasten ,)

Über die Metallwinkel, die die Racks zusammenhalten sag ich mal nix...
Ich saufe nicht, ich schlürfe. Über die Mentallwinkel darfst du gerne was sagen, denn aus Unsicherheit habe ich befürchtet, das Rack könnte nicht stabil genug sein.
Deshalb hatte ich sie beim ersten rangeschraubt nach dem 2ten geschlürften hat mich der Mut gepackt und habs drauf ankommen lassen.
Manchmal wendet Allohol Dinge auch zum Guten.
Stephan S hat geschrieben:
04 Mai 2020 - 21:05
Eieiei- echt ein Lockdown Projekt?
Da würde ich aber gerne mal nen Wasserfall Diagramm sehen, ist das nicht ziemlich mumpfig?
Nein, das war 2016. Natürliche Nachhallzeiten lassen sich in der Garage nicht wirklich realisieren, deshalb muss man eine Entscheidung treffen.
Die Frequenzlinie sieht toll aus. Mumpfig kling hier nichts, das ist zweifelsfrei die bestklingenste Garage auf der Welt und die meisten Studios steck ich auch in die Tasche.
KellerKnabe hat geschrieben:
04 Mai 2020 - 21:18
Nein bei Rauschgeneratoren ist das Häschen der Profi ... :lol:
Ich sehe der Bierkasten hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Antworten