Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Benutzeravatar
focusonsound
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1814
Registriert: 26 Mai 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von focusonsound » 01 Apr 2019 - 12:42

Hallo Zusammen,

weiß zufällig jemand warum Universal Audio die 1176LN Hardware nicht mehr in Europa vertreibt sondern nur noch in den USA?
Auf deren Webseite steht nur "Derzeit nicht in Europa erhältlich", es gibt wohl auch keinen Store mehr der die Dinger im Angebot hat...

LG Daniel
_________________________________________________________
focusonsound audio advertisement - https://www.focusonsound.de
BDC IT Solutions - https://www.bdc-it.de
maerkl
Tripel-As
Beiträge: 202
Registriert: 14 Aug 2003 - 0:06
Logic Version: 10
Wohnort: Gengenbach
Kontaktdaten:

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von maerkl » 01 Apr 2019 - 23:31

focusonsound hat geschrieben:
01 Apr 2019 - 12:42
Hallo Zusammen,

weiß zufällig jemand warum Universal Audio die 1176LN Hardware nicht mehr in Europa vertreibt sondern nur noch in den USA?
Auf deren Webseite steht nur "Derzeit nicht in Europa erhältlich", es gibt wohl auch keinen Store mehr der die Dinger im Angebot hat...

LG Daniel
Bin nicht sicher, aber kann mir gut vorstellen, dass das mit den RoHS-Richtlinien zu tun hat...
MP Quad 2,8GHz, OS 10.13.6 / 15" MBP Quad 2GHz, OS 10.13.6 / G5 Dual 2GHz, OS 10.5.8 / MotU HD192 (2), 2408mk3 / Metric Halo 2882-3D (2) / Logic Pro X, Wavelab Pro 9.5, SpectraFoo Complete 4...
JP_
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1947
Registriert: 29 Jun 2010 - 19:12

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von JP_ » 02 Apr 2019 - 10:05

Denk ich auch.
Bei Optos gibts ja auch Probleme (der LA2A ist auch nicht erhältlich).
Gyraf bietet die Opto-Zelle deswegen als Leih-Gabe an.
Andererseits hab ich gerade einen Opto eines anderen Herstellers aus US geordert, ohne Probleme.
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1499
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Midolf » 02 Apr 2019 - 10:18

Ja. Richtig. Es liegt am Blödsinn mit dem Lötzinn.
Benutzeravatar
focusonsound
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1814
Registriert: 26 Mai 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von focusonsound » 02 Apr 2019 - 10:23

Midolf hat geschrieben:
02 Apr 2019 - 10:18
Ja. Richtig. Es liegt am Blödsinn mit dem Lötzinn.
Oh man, die regulieren sich irgendwann noch zu tote... (mosh)
_________________________________________________________
focusonsound audio advertisement - https://www.focusonsound.de
BDC IT Solutions - https://www.bdc-it.de
JP_
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1947
Registriert: 29 Jun 2010 - 19:12

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von JP_ » 02 Apr 2019 - 10:30

Denke nicht das das daran liegt. Wenn US Unternehmen nach wie vor auf bleihaltiges Lötzinn setzen würden, dürfte von drüben hier gar nix mehr verkauft werden. Ist aber bei weitem nicht so. Das bleifreies Zinn so fehleranfällig wie immer behauptet ist, kann man ja eigentlich auch nicht behaupten (oder rauchen auch eure Geräte alle plötzlich massenhaft ab?). Viel Panikmache, wenig dahinter. Wie so oft wenn es um die EU oder Regularien geht...
Bei LA2A isses ganz sicher die spezielle Optozelle. Beim 1176 weiß ich es nicht, vermutlich die Dioden?
Benutzeravatar
Rolle
Stamm User
Beiträge: 3341
Registriert: 16 Apr 2005 - 12:18
Logic Version: 0
Wohnort: Karlsruhe

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Rolle » 02 Apr 2019 - 21:23

Merkel. Es ist Merkel.

(troll)
es ist ein einfach ist das
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
Beiträge: 11131
Registriert: 25 Sep 2003 - 10:05
Logic Version: 10
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von MarkDVC » 03 Apr 2019 - 17:35

Rolle hat geschrieben:
02 Apr 2019 - 21:23
Merkel. Es ist Merkel.

(troll)
(clap) :lol: :lol: Ich tippe eher auf den Brexit (uiuiui)
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.14.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.14.6, 2882|LPX 10.4.7|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2544
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Geheimagent » 03 Apr 2019 - 18:13

MarkDVC hat geschrieben:
03 Apr 2019 - 17:35
Rolle hat geschrieben:
02 Apr 2019 - 21:23
Merkel. Es ist Merkel.

(troll)
(clap) :lol: :lol: Ich tippe eher auf den Brexit (uiuiui)
Wie war das doch noch keine politischen Diskussionen hier. Und noch eins keiner darf einen Mac zu Kriegsführungszwecken nutzen. Ich lese nämlich auch öfters, dass der 1176 eine Geheimwaffe sein soll, und daraus erklärt sich auch, warum er in Europa nicht erhältlich ist.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Casanovasolutions » 07 Apr 2019 - 14:44

Es gibt doch PlugIns davon *duck und schnell wegrenn* (uiuiui)
MBP 13" (i5 2.5GHz, Mid 2012), Zoom TAC-2, Logic X, Ableton Live Suite + Push 2, Maybach guitars, Ethos Clean Fusion II Amp, Strymon Blue Sky u.v.m
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2544
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Geheimagent » 08 Apr 2019 - 5:31

Casanovasolutions hat geschrieben:
07 Apr 2019 - 14:44
Es gibt doch PlugIns davon *duck und schnell wegrenn* (uiuiui)
Ja, aber die rauschen nicht so schön.
Benutzeravatar
Midolf
Kaiser
Beiträge: 1499
Registriert: 22 Jan 2008 - 21:56
Logic Version: 10
Wohnort: München

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Midolf » 08 Apr 2019 - 10:24

Geheimagent hat geschrieben:
08 Apr 2019 - 5:31
Ja, aber die rauschen nicht so schön.
Doch doch ! Die von Waves können das! Sogar mit 50Hz oder auch 60Hz Hum! Sehr geschmackvoller, weil feiner, Rausch...

...Diese Waves Analog-Rausch-Simulationsschaltung hat mich auch schon einmal zur Weißglut gebracht, seit dem ist die immer aus...
Geheimagent
Postingminister
Beiträge: 2544
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Geheimagent » 08 Apr 2019 - 10:41

Midolf hat geschrieben:
08 Apr 2019 - 10:24
Geheimagent hat geschrieben:
08 Apr 2019 - 5:31
Ja, aber die rauschen nicht so schön.
Doch doch ! Die von Waves können das! Sogar mit 50Hz oder auch 60Hz Hum! Sehr geschmackvoller, weil feiner, Rausch...

...Diese Waves Analog-Rausch-Simulationsschaltung hat mich auch schon einmal zur Weißglut gebracht, seit dem ist die immer aus...
https://www.waves.com/plugins/cla-76-compressor-limiter
Gerade die von Waves hatte ich im Direktverglichen, und Soundmässig und Arbeitsweise waren sie gleich, nur das Rauschen war beim Original mehr. Grundsätzlich schalte ich das auch aus. Wobei ja diese Dinge auch ein Teil der Simulation sind, und man beim Original nicht die Möglichkeit des Abschaltens hat.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von Casanovasolutions » 16 Apr 2019 - 11:58

Geheimagent hat geschrieben:
08 Apr 2019 - 5:31
Casanovasolutions hat geschrieben:
07 Apr 2019 - 14:44
Es gibt doch PlugIns davon *duck und schnell wegrenn* (uiuiui)
Ja, aber die rauschen nicht so schön.
Das wäre es noch.....ein Rausch und Brumm PlugIn..... (uiuiui) (hallo
MBP 13" (i5 2.5GHz, Mid 2012), Zoom TAC-2, Logic X, Ableton Live Suite + Push 2, Maybach guitars, Ethos Clean Fusion II Amp, Strymon Blue Sky u.v.m
Benutzeravatar
focusonsound
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1814
Registriert: 26 Mai 2004 - 14:54
Logic Version: 0
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Re: Keine UA 1176LN Hardware mehr in der EU?!

Beitrag von focusonsound » 17 Apr 2019 - 11:05

Casanovasolutions hat geschrieben:
16 Apr 2019 - 11:58
wäre es noch.....ein Rausch und Brumm PlugIn.....
Gibts doch schon und sogar kostenlos: https://www.izotope.com/en/products/cre ... vinyl.html (uiuiui)

Hab auch mal beim Vertrieb angefragt und folgende Antwort bekommen:
wegen des bleihaltigen Lötzinns .. Als dass noch nicht ein Problem war, haben sie aber kaum etwas in Europa verkauft, die Remakes von Purple Audio und Wes Audio gewinnen im AB Vergleich ..
Ist in etwa wie bei AMS Neve und BAE ..
Ist das mit dem Lötzinn also für immer oder nur vorübergehend? Ich hab das ehrlich gesagt gar nicht mitbekommen, was für Auflagen gibt es hier denn und seit wann?
Dass die UA Remakes im Vergleich zu den UREI Teilen nicht mithalten können ist klar, das wurde ja schon zig mal diskutiert. Mich hat nur interessiert warum es die Teile nicht mehr in Europa zu kaufen gibt...
_________________________________________________________
focusonsound audio advertisement - https://www.focusonsound.de
BDC IT Solutions - https://www.bdc-it.de
Antworten