studio bilder....weiter gehts...

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1551
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh » 19 Mär 2019 - 19:58

Sehr schön ! Bild

Aber: Was ist denn der Anti-Solo-Button ? Der muss mir bisher entgangen sein...
Braucht man den ?
:mrgreen:
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
macmarkus
Haudegen
Beiträge: 536
Registriert: 12 Mär 2004 - 22:36
Logic Version: 10
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von macmarkus » 20 Mär 2019 - 15:22

spocintosh hat geschrieben:
19 Mär 2019 - 19:58
Aber: Was ist denn der Anti-Solo-Button ? Der muss mir bisher entgangen sein...
Den braucht man, damit der Gitarrist nicht wieder stundenlang rumgniedeln kann.
Knopf gedrückt - Ruh is.
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1551
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh » 20 Mär 2019 - 15:56

Ah, klar, der Schalter der Steckerleiste für das Pedalboard, verstehe...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von MFPhouse » 20 Mär 2019 - 17:19

spocintosh hat geschrieben:
19 Mär 2019 - 19:58
Was ist denn der Anti-Solo-Button ? Der muss mir bisher entgangen sein...
Braucht man den ?
:mrgreen:
Das ist dieser kleine gelbe scheißer unten links im Kanalzug . Und der funktioniert in 8 noch nicht richtig.
Normal fährt man zB über einen Send einen Bus an in dem ein Reverb geinsert ist , dann drückst unten auf den Button der dann gelb wird um den Hall solo zu hören.
Bei 8 kommt dann Stille.
Ich experimentiere grade wieder LCR mit nachgeschaltetem M/S . Das heißt ich hab hier schöne Busse mit L C R M und S benamt und wenn ich eins von denen Mal Solo hören will geht das nicht. Auch nicht mit Solo Save und Group solo.
Oder hast du ein workaround?
Aber dazu machen wir lieber einen extra Thread dann auf denke ich.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Casanovasolutions » 22 Mär 2019 - 1:46

macmarkus hat geschrieben:
20 Mär 2019 - 15:22
spocintosh hat geschrieben:
19 Mär 2019 - 19:58
Aber: Was ist denn der Anti-Solo-Button ? Der muss mir bisher entgangen sein...
Den braucht man, damit der Gitarrist nicht wieder stundenlang rumgniedeln kann.
Knopf gedrückt - Ruh is.
Den brauch ich auch..... (uiuiui)
MBP 13" (i5 2.5GHz, Mid 2012), Zoom TAC-2, Logic X, Ableton Live Suite + Push 2, Maybach guitars, Ethos Clean Fusion II Amp, Strymon Blue Sky u.v.m
Liposuktion
Grünschnabel
Beiträge: 1
Registriert: 29 Mär 2019 - 11:11
Logic Version: 0
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Liposuktion » 29 Mär 2019 - 11:13

Super schöne Fotos! (clap)
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2434
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Geheimagent » 29 Mär 2019 - 15:27

Casanovasolutions hat geschrieben:
22 Mär 2019 - 1:46
macmarkus hat geschrieben:
20 Mär 2019 - 15:22
spocintosh hat geschrieben:
19 Mär 2019 - 19:58
Aber: Was ist denn der Anti-Solo-Button ? Der muss mir bisher entgangen sein...
Den braucht man, damit der Gitarrist nicht wieder stundenlang rumgniedeln kann.
Knopf gedrückt - Ruh is.
Den brauch ich auch..... (uiuiui)
Den brauche ich auch für meinen Keyboarder, Basser, Schlagzeuger und auch für meinen Sänger, nur ich gniedel nicht die ganze Zeit rum.

Also was war eigentlich noch mal bei Logic 8? Ich kann mich da an nichts erinnern, ich habe aber alle Versionen seit 4. Hatte aber schon mit der 3 im Studio gearbeitet.
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von MFPhouse » 29 Mär 2019 - 21:54

Geheimagent hat geschrieben:
29 Mär 2019 - 15:27
Also was war eigentlich noch mal bei Logic 8?
... Hatte ich oben ausführlich beschrieben. Falls du eine Lösung hast, her damit.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2434
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Geheimagent » 30 Mär 2019 - 8:33

MFPhouse hat geschrieben:
29 Mär 2019 - 21:54
Geheimagent hat geschrieben:
29 Mär 2019 - 15:27
Also was war eigentlich noch mal bei Logic 8?
... Hatte ich oben ausführlich beschrieben. Falls du eine Lösung hast, her damit.
Nur das wir nicht aneinander vorbeireden, was waren die Neuerungen in Logic 8, außer dass es aussah wie Logic 9? Ich habe da echt keine Erinnerung mehr dran. Tut mir Leid wenn ich da keine Lösung habe.
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1551
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh » 30 Mär 2019 - 14:39

Die entscheidende Neuigkeit bei L8 war der Dammbruch, das erste Mal eine Logic-Version zu veröffentlichen, in der der genau überhaupt gar nichts funktionierte. Die war von vorn bis hinten kaputt und komplett unbenutzbar.
Das hatte es bisher bei emagic nicht gegeben, während die Produktreifung beim Kunden bei Apple seither bekanntlich Standard ist.
Achja, und natürlich der Schlag in die Fresse für alle Altkunden, dass der XS-Key abgeschafft wurde.
Außerdem fing es bei L9 an, dass die Bedienelemente immer größer wurden, so dass gegenüber allen vorherigen Logic-Versionen nur noch die Hälfte auf den Bildschirm passte, man die Fensterrahmen nicht mehr ausblenden konnte, um noch mehr Übersicht zu schaffen und anstelle der Rellinger Kollegen zusätzlich irgendwelche GUI-"Designer" in einem Programm rumpfuschten, dessen Sinn sie nicht mal verstanden. Auch brauchte es dafür, dass es zunächst nur die Hälfte von L7 konnte, deutlich mehr CPU.
L8 war eigentlich L9 Public Beta. Nur dass es im Gegensatz zu einer vom Hersteller verteilten 0.x-Version €800 Euro gekostet hat (Updatepreis weiß ich nich mehr). Ich krieg heute noch Hals, wenn ich ab und zu über das kiloschwere Paket stolpere...
Updates gab es so gut wie gar keine (zumindest keine, die es benutzbar gemacht oder wesentliche Funktionen wiederhergestellt hätten) und schlussendlich war an L8 auch einfach nichts zu retten, so dass bereits nach einem Jahr L9 folgte.
Welches zunächst (also mehrere Jahre) auch nicht ernsthaft benutzbar war, also außer für Kleinigkeiten wie mal 'ne Schallplatte digitalisieren oder sowas...aber das ist eine andere Geschichte...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2434
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Geheimagent » 30 Mär 2019 - 16:23

Gab es nicht in Logic 7 den Projektmanager, den es da nicht mehr gab. Ich kann mich aber nicht erinnern dass irgendwas nicht mehr funktionierte, was ich im allgemeinen brauchte. Ich glaube die Updatepreise waren doch immer in etwa gleich.
Benutzeravatar
spocintosh
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1551
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von spocintosh » 30 Mär 2019 - 21:43

Ja, richtig, den zum Beispiel. Den hab ich oft benutzt, ist leider ersatzlos weggefallen, obwohl der zwar sehr kompliziert, aber extrem mächtig war, um z.B. exs-Programme zu managen. Und ich mach ja hauptsächlich viel mit Film...und da ging so Einiges nicht mehr.
Zum Beispiel Export Audio To Movie. Die Tonspur auf Intels ist dann leider mono (das Signal ist mono summiert, trotz ordnungsgemäßer Stereospur). Das blieb auch in L9 noch so, und zwar bis zur letzten Version.
Wurde erst in X behoben, da ging's irgendwann wieder. Auf PPC trat dieser Fehler übrigens nicht auf.
Bis heute muss ich, um dem Auftraggeber eine schnelle Ansichtskopie zu schicken, diese in L7 oder LX erstellen...oder auf nem G4/G5. Absurd.
Aber wir werden grad mega off topic...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4514
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 8

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von MFPhouse » 30 Mär 2019 - 22:21

... ja Mist, hab zwar die 7/6er hier Anliegen......aber den Dongle natürlich nicht mit. Sonst könnte ich das gegenchecken.
Lieber Niederträchtig als Hochschwanger
Geheimagent
Forengott
Beiträge: 2434
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Geheimagent » 31 Mär 2019 - 10:43

spocintosh hat geschrieben:
30 Mär 2019 - 21:43
Ja, richtig, den zum Beispiel. Den hab ich oft benutzt, ist leider ersatzlos weggefallen, obwohl der zwar sehr kompliziert, aber extrem mächtig war, um z.B. exs-Programme zu managen. Und ich mach ja hauptsächlich viel mit Film...und da ging so Einiges nicht mehr.
Ich hatte mir mit dem einfach zu viel Zeit gelassen, und war dann verwundert, dass er plötzlich nicht mehr da war, wäre da warscheinlich genauso genervt gewesen, wenn ich den richtig genutzt hätte. Vermutlich wurde er allgemein zu wenig genutzt, und deswegen hat man ihn entfernt.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Casanovasolutions » 07 Apr 2019 - 14:49

Bild

(hallo
MBP 13" (i5 2.5GHz, Mid 2012), Zoom TAC-2, Logic X, Ableton Live Suite + Push 2, Maybach guitars, Ethos Clean Fusion II Amp, Strymon Blue Sky u.v.m
Antworten