studio bilder....weiter gehts...

Smalltalk etc. - Halt alles was sonst nirgendwo reinpasst

Moderatoren: Clemens Erwe, Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12917
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Stephan S »

hugoderwolf hat geschrieben: 04 Mai 2021 - 10:18
Nice. Ist da jetzt irgendwo nen Hub versteckt oder nen Mini?
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6517
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von hugoderwolf »

Hab hier so ein recht günstiges USB-C-Hub dran, das aber etwas kacke ist. Da muss ich noch 'ne gescheitere Lösung suchen. Meine Hoffnung wäre, einfach nur ein Kabel einstecken zu müssen (Strom, Peripherie, 4k/60Hz) und das Macbook meist zugeklappt zu lassen solange der große Monitor reicht.

Das aktuelle Hub kann per HDMI nur 4k/30Hz, was fies ruckelt. Außerdem vergisst es häufig, dass das Netzteil drin steckt und dann wird nicht geladen und Clamshell funktioniert natürlich nicht, weil das Macbook auf Batterie läuft.

Wenn jemand eine Emfpehlung für eine gute USB-C-Dockingstation hat mit HDMI 4k/60Hz, Netzteilsupport und gern mehr als 2 USB-Ports, immer her damit!
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12917
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Stephan S »

Leg' schonmal Geld zurück, die sind nicht billich...
In dem Bericht unten wird noch verlinkt zu etwas einfacheren Modellen, wie auch dem hier.
‹(•¿•)›
Blip
Routinier
Beiträge: 311
Registriert: 28 Feb 2016 - 0:44
Logic Version: 10

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Blip »

Mit einem Kabel für 4k/60Hz, genug Strom und n Haufen USB-Ports, die dir nicht dauernd abschmieren, kommst du glaub ich an einem Thunderbolt Hub nicht vorbei. Das wäre dann vermutlich am besten das CalDigit TS3+* oder einer der Thunderbolt-Hubs von OWC.
Wenn es mehrere Kabel sein dürfen, geht USB-C – da bin ich z.B. mit dem uni 8-in-1 USB-C-Hub zufrieden, 4k/60Hz müsstest du dann mit einem separaten Adapter anschließen. Die uni-Sachen gibt's auch bei Amazon.
Achtung: Wenn du den Strom durch einen Hub schleifst und das Original-Apple-Netzteil benutzt, kommt (natürlich) weniger an, als wenn du's direkt anschließt. Ich habe da zwar keine Probleme feststellen können, aber das ist eventuell trotzdem von Interesse.

*das ist bei Apple aus Gründen üblicherweise günstiger als bei amazon oder direkt bei caldigit, daher verlink ich dorthin.
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5496
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Clemens Erwe »

Zum Thema USB/Thunderbolt-Hubs habe ich gerade einen Thread aufgemacht.

@Stephan, ich habe mir erlaubt, Deine zwei Links zu kopieren.
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6517
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von hugoderwolf »

Oha, ich seh schon das wird ein Rabbithole. Dank euch und weiter geht's nebenan!
Benutzeravatar
d/flt prod.
Moderator
Beiträge: 5687
Registriert: 01 Jan 2004 - 17:28
Logic Version: 10
Wohnort: berlin

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von d/flt prod. »

Heiner hat geschrieben: 03 Mai 2021 - 21:42 Sieht gemütlich aus. Könnte auch ein Szenenbild auf der Ableton Website sein.

Nur das mit dem Alkohol macht mir Sorgen...
das mit ableton hab ich schon im vorherigen stadium gehört :lol: halt studio im berliner altbau-wohnzimmer... :mrgreen:
Vor hohen Gläsern mit Stiel hätte ich im Studio aber Bammel.
das ist schon ok im wohnzimmer :)

soll ja auch irgendwie gemütlich sein.

@christian: auch sehr schick! ich bin etwas neidisch auf das fenster hinterm monitor. das war bei mir leider nicht so möglich.
Benutzeravatar
Saxer
Mega User
Beiträge: 6451
Registriert: 16 Nov 2007 - 0:35
Wohnort: Rhein Main Gebiet

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Saxer »

Sehr schön, d/flt profd. und hugoderwolf! Sieht echt entspannt und gemütlich aus (clap)
Sammeln Sie Playback-Punkte?
Heiner
Haudegen
Beiträge: 646
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Heiner »

hugoderwolf hat geschrieben: 04 Mai 2021 - 10:18 Da fällt mir ein, hab ja auch schon lange keins mehr gemacht.
Interessante Bildfolge. Beim ersten dachte ich noch: "erstaunlich wenig Instrumente hat er, für einen Logicuser"...
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6517
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von hugoderwolf »

d/flt prod. hat geschrieben: 04 Mai 2021 - 15:51 @christian: auch sehr schick! ich bin etwas neidisch auf das fenster hinterm monitor. das war bei mir leider nicht so möglich.
In der Praxis ist das leider gar nicht so super wie man denkt, da dort nach Süden hin den ganzen Tag die Sonne lang wandert und blendet. Daher der Blendschutz. Ich bin inzwischen ziemlich empfindlich auf starke Lichtkontraste im Blickfeld und auch kleinste Lichtreflexe auf dem Monitor, weshalb ich hier in dem lichtdurchfluteten Eckchen bei gutem Wetter quasi alles dichtmachen muss. Aber wenn ich's offen hab ist der Ausblick aus dem 5. Stock ganz nett. ;)
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 4081
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von Geheimagent »

hugoderwolf hat geschrieben: 04 Mai 2021 - 16:22 In der Praxis ist das leider gar nicht so super wie man denkt, da dort nach Süden hin den ganzen Tag die Sonne lang wandert und blendet. Daher der Blendschutz. Ich bin inzwischen ziemlich empfindlich auf starke Lichtkontraste im Blickfeld und auch kleinste Lichtreflexe auf dem Monitor, weshalb ich hier in dem lichtdurchfluteten Eckchen bei gutem Wetter quasi alles dichtmachen muss. Aber wenn ich's offen hab ist der Ausblick aus dem 5. Stock ganz nett. ;)
Nutzt Du das im Sommer als Sauna? Oder hast Du eine Klimaanlage, die man nicht sieht? Das ist das erste an das ich vor der Akustik denken würde. Und wie kommt man denn da hoch? Ich schätze mal den Mittelteil hast Du uns vorenthalten.
Ansonsten sieht es nett aus.
Im wahren Leben gibt es nur ein Take, und nicht mehr.
Benutzeravatar
hugoderwolf
Moderator
Beiträge: 6517
Registriert: 22 Feb 2003 - 14:10
Logic Version: 0
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: studio bilder....weiter gehts...

Beitrag von hugoderwolf »

Im Sommer hilft nur Durchzug. Hoch braucht man gar nicht. Die Wohnung ist quasi ein großes Dachgeschoss mit den zwei Erkern auf beiden Seiten. Alles offen, nur Bad und Schlafzimmer haben Türen. Eine wirkliche Dauerlösung ist das also sowieso nicht und im Verlauf des nächsten Jahres muss ich diese eher provisorische Situation eh nochmal anders lösen, vor Allem da die Tage mit Zugang zum Großraumbüro als Alternativ-Arbeitsplatz gezählt sind (auf meine Initiative hin). Aber das ist eh die Tage Stoff für einen anderen Thread. (uiuiui)
Antworten