UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Emagic, Steinberg, Native Instruments, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
rudkowski
Haudegen
Beiträge: 661
Registriert: 29 Feb 2004 - 19:13
Logic Version: 9
Wohnort: 32756 detmold
Kontaktdaten:

UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von rudkowski »

Hallo ihr Lieben,

ich liebäugle mit diesem UAD Apollo Twin X Interface:
https://www.thomann.de/de/universal_aud ... i_quad.htm

Die Frage ist aber, ob das überhaupt zu meinen Audiorechnern kompatibel ist.

Zur Verfügung hätte ich ein altes MacBook Pro von early 2011, da ist ein Thunderboltanschluss dran (aber eben ein älterer, Thunderbolt 3 ist ja irgendwie das gleiche wie USB-C, aber da blicke ich nicht mehr durch...?).

Lieber wäre es mir, das Interface würde mit meinem Hackintosh laufen. Da ist aber bisher nur eine Firewirekarte eingebaut. Damit funktioniert seit Jahren wunderbar mein RME Fireface. Ich bräuchte also eine Thunderbolt 3 PCI-Karte für den Hackintosh. Nach kurzer Recherche scheint das aber nicht so leicht zu sein, solche Karten zum Laufen zu bekommen.

Gibt es nicht zufällig die Möglichkeit über ein Adapterkabel von Thunderbolt auf Firewire zu gehen?

Oder ich müsste nach einer gebrauchten UAD Apollo USB Version suchen. Aber altes Gerät mag ich eigentlich nicht so, dazu Audio über USB (mag ich auch nicht) und dann die lästige Lizenzübertragung der Plugins. Nein, ein neues Gerät wäre mir lieber.

Was kann ich also tun, wenn das Geld nur für das Apollo reicht und nicht für einen neuen Mac?

Gruß Martin
Hackintosh Intel i7, 3.4GHz, 16GB Ram, SSDs, OS X 10.13.2, Logic X 10.3.3 --- RME Fireface 800 ---
Benutzeravatar
mondongo
Routinier
Beiträge: 320
Registriert: 09 Sep 2008 - 22:29
Logic Version: 0
Wohnort: Bern, Schweiz

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von mondongo »

Hallo Martin

Thunderbolt 3 ist abwärtskompatibel. Über ein entsprechendes Adapterkabel sollte dein altes MBP 2011 also funktionieren. Vermutlich ist der Durchsatz dann aber nicht gleich gut, da der TB1-Bus weniger leistet. Für Audio sollte es aber trotzdem locker reichen. Wenn du zusätzlich noch externe Bildschirme betreibst, könnte es knapp werden. 4K geht zB nicht.

Was nicht geht, ist einen Firewire-Rechner mit einem TB-Apollo zu betreiben. Umgekehrt ginge (also FW Apollo zu TB-Mac).

Die USB-Apollos laufen meines Wissens nur auf Windows.

DIe Übertragung der UAD-Lizenzen geht ganz fix. Ich habe nie länger als einen Arbeitstag gewartet.

Lieber Gruss
Mondongo
MP3.1 Dual Quad (3.0 GHz/20 GB Ram) - MBP C2D- (2.4 GHz/4 GB Ram) - OS 10.6.8 - Logic 9.1.4 - UAD 2 - Motu UltraLite - ApogeeMiniMe/MiniDAC - Mackie HUI - Genelec 8040 - KEF C15 - und 20m3 Zeugs

musikmachen ist nur was für frauenimponierer
Benutzeravatar
rudkowski
Haudegen
Beiträge: 661
Registriert: 29 Feb 2004 - 19:13
Logic Version: 9
Wohnort: 32756 detmold
Kontaktdaten:

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von rudkowski »

Hallo Mondongo,

vielen Dank für deine Infos!

Die wichtigste war: "Thunderbolt Apollo geht nicht an Rechner mit Firewire"

Ich habe mir jetzt nicht das ganz neue Apollo Twin X bestellt, sondern die Vorgängerversion "Apollo MKII Quad". Das Teil hat noch einen alten Thunderbolt-Ausgang, der passt dann ohne Adapter an mein altes MacBook Pro.

Weil das MacBook aber eh schon recht betagt ist, habe ich mir noch einen gebrauchten iMac (von 2013, mit 3,5 GHz i7, 16 GB Kam und 1TB SSD) zugelegt.

Noch sind die Teile nicht angekommen wegen der Weihnachtsfeiertage, aber wenn der gebrauchte iMac in Ordnung ist und das Apollo dann auch da ist, dann sollten die beiden eine ganz gute Kombination abgeben!

Gruß Martin
Hackintosh Intel i7, 3.4GHz, 16GB Ram, SSDs, OS X 10.13.2, Logic X 10.3.3 --- RME Fireface 800 ---
Benutzeravatar
rudkowski
Haudegen
Beiträge: 661
Registriert: 29 Feb 2004 - 19:13
Logic Version: 9
Wohnort: 32756 detmold
Kontaktdaten:

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von rudkowski »

Sodele,

iMac und Apollo sind da, und ich sach mal, das ganze ist eine Macht! :-)
Zuletzt geändert von rudkowski am 02 Jan 2020 - 0:41, insgesamt 1-mal geändert.
Hackintosh Intel i7, 3.4GHz, 16GB Ram, SSDs, OS X 10.13.2, Logic X 10.3.3 --- RME Fireface 800 ---
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 289
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von Casanovasolutions »

mondongo hat geschrieben: 20 Dez 2019 - 9:52Was nicht geht, ist einen Firewire-Rechner mit einem TB-Apollo zu betreiben. Umgekehrt ginge (also FW Apollo zu TB-Mac).
Mmh...mein olles 2012 MBP 13" hat einen FW800 Port und läuft prima mit meiner UAD Apollo Twin (Mk1).
MacPro 8x2.8GHz (2008), Metric Halo ULN2+DSP / MBP13 (2012), UAD Apollo Duo, Logic X, Mackie Control etc.
Benutzeravatar
rudkowski
Haudegen
Beiträge: 661
Registriert: 29 Feb 2004 - 19:13
Logic Version: 9
Wohnort: 32756 detmold
Kontaktdaten:

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von rudkowski »

Wo ich euch hier gerade an der Strippe habe... :-)

Mir ist gerade erst aufgefallen, dass das Apollo gar keinen Midi-Eingang besitzt.

Na toll, also noch ein Midiinterface kaufen. Könnt ihr mir da ein kleines einfaches Teil empfehlen, das insbesondere gut am Mac (genauer iMac mit OS 10.13.6 High Sierra) läuft?

Gruß Martin
Hackintosh Intel i7, 3.4GHz, 16GB Ram, SSDs, OS X 10.13.2, Logic X 10.3.3 --- RME Fireface 800 ---
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1964
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von eiermann »

hat jemand ein Apollo Twin X mit TB3->TB2-Adapter an einem Mac mini Ende 2012 mit TB1-Anschluss am Laufen? Insbesondere mit Logic X?
Macht das Sinn (im Hinblick auf die UAD-Plugins) oder verschenkt man da zuviel Bandbreite und wie ist das mit den Latenzen?
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
imusic
Routinier
Beiträge: 453
Registriert: 20 Aug 2002 - 14:58
Logic Version: 10
Wohnort: world
Kontaktdaten:

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von imusic »

das funktioniert tadellos
Latenzen sind da sowieso nicht das Problem

ergo-kannst Du so kaufen 👌
was man halt so braucht,... ;-) !
Benutzeravatar
eiermann
Lebende Forenlegende
Beiträge: 1964
Registriert: 27 Okt 2003 - 20:57
Logic Version: 10
Wohnort: bodensee
Kontaktdaten:

Re: UAD Apollo Twin X (Thunderbolt3) für altes MacBook Pro 2011?

Beitrag von eiermann »

Danke! (clap)
LX | macmini i7 | mbpro i7 | macpro 5.1 getuned und mit spoiler
Antworten