plugin deals

Emagic, Steinberg, Native Instruments, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 13152
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: plugin deals

Beitrag von Stephan S »

digichild hat geschrieben: 08 Jul 2021 - 19:40 Hier etwas für unsere Kopfhörer
Großes Dankeschön. Ich war neulich kurz davor es zu kaufen, nur um mal meinen K270 in kalibriert zu hören.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Ich hab das jetzt dreimal gelesen und verstehe nur, dass es ganz toll und free ist - aber immer noch nicht, was das sein soll.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 13152
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: plugin deals

Beitrag von Stephan S »

Acusticas Versuch, full Range Studioräume realistisch auf dem KH abzubilden. In diesem Fall nur mit einem Raum aber mit sehr vielen KH Profilen.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Oh, ok. Lohnt sich das zu testen ?
Sag mal, wie dir das vorkommt. Blödsinn oder nicht ?
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 13152
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: plugin deals

Beitrag von Stephan S »

Mein erster Eindruck war: Humbug, geh mir weg damit- zumindest mit dem Raum- alles mehr mono und nen bissl Raumeffekt, basta. Und die Profile machen das Signal auf dem K271 nen Ticken runder, aber nichts was man nicht mit nem EQ genauso machen könnte. Dann beim zweiten Versuch mit einem K182 war die Korrektur etwas ergebnisreicher, das Ding wummert ursprünglich ganz schön im Bass und war jetzt neben dem kompakter gewordenen Klangbild auch fester da unten.

Was mich dann erstaunt hat war, dass ich auf einmal das Gefühl hatte etwas mit der Raumdarstellung anfangen zu können, die ich eigentlich vorher schon komplett abgeschrieben hatte.
Es fliegt dir eben nicht mehr alles von rechts und links um die Ohren sondern steht gut sortiert vor dir. Enger als auf meinen Ginkos, was für Kopfhörer natürlich erstmal ungewöhnlich ist.
Nun würde ich aber eh nie einen Kopfhörer aufsetzen um die Ortung zu überprüfen, was soll das auch- aber es könnte interessant sein für Leute die keine ordentliche Abhöre haben.
Ob das Ding jetzt besser oder schlechter ist als andere virtuelle Mixräume weiß ich nicht, ich hab' mich mit sowas noch nie beschäftigt. Bin gespannt ob es bei der Arbeit helfen kann, das wird sich zeigen, ich hab' schon Urlaub...

Also Fazit: Lad' den Kram mal. Es ist eh gut Aquarius zu haben, da es wirklich sehr gute gratis Sachen gibt. Und was du davon hältst interessiert mich auch.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Hi.

Aquarius hatte ich eh schon...da gab's mal so einen CHStrip gratis, den ich aber natürlich noch nie benutzt habe.
Und ich hab das dann auch gestern abend tatsächlich direkt mal geladen und ausprobiert, hier mit nem HD-25, den ich ja seit fast 30 Jahren extrem gut kenne.
Das Ergebnis war, dass ich 6 Stunden lang richtig Spass hatte.
Deine Beschreibung kann ich 100% so unterschreiben und hab dem, um mal mit Herrn Seibert zu sprechen, auch nichts hinzuzufügen.

Der Moment, wenn man auf Bypass geht, ist krass. Man hat das Gefühl, alles, was man dann hört, ist richtig schlimm falsch.
Das stimmt aber natürlich nicht - insofern bedeutet es, der Eingriff ist zu stark.
Was mich wünschen lässt, dass man sinnvollere Möglichkeiten hätte, den Einfluss zu steuern. Der komische Regler mit der sinnlosen Beschriftung macht es jedenfalls nicht.
Was mich auch stört, ist, dass sich nicht nur der Gesamtpegel ändert, sondern auch die dynamischen Verhältnisse. In ein solches Konzept gehört natürlich ein perfekter Auto Gain.

Was ebenfalls nicht funktioniert, ich aber erwartet hätte, ist crosstalk zwischen den L/R-Signalen. Also meine beliebten B.A.S.E. Phasenschweinereien, die naturgemäß nur mit Lautsprechenn funktionieren, gehen auch damit leider nicht...im Gegenteil, da ist noch weniger da als sowieso schon nicht, wenn man Kopfhörer benutzt.

Trotzdem:
Der nervige Druck auf den Ohren ist weg, man hört tatsächlich mehr vorne, aber eben auch mehr mono - und es macht ziemlichen Spaß, sonst hätt ich das nicht direkt 6 Stunden lang durchgezogen.
Wie gut sich das wirklich übersetzt...puh, das müsste man wirklich noch ausprobieren. Hab ich noch nicht, mach ich aber wohl heut noch.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 13152
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: plugin deals

Beitrag von Stephan S »

Jupp. Der umsonstene Coffee Pun oder so ähnlich ist bei mir noch öfters im Einsatz, die anderen eher nicht.
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Ich hab gerade die richtige Anlage angeworfen...

Das ist sensationell geworden, was ich da heute nacht unterm Sienna fabriziert habe.
Also um Längen besser als alles, was ich trotz wirklich langjähriger HD-25-Kenntnis normalerweise hinbekomme.
Keine der üblichen und nur allzu bekannten "Problemzonen" findet da noch statt, so dass ich zumindest klanglich NICHTS korrigieren muss.

Ok, das ist beeindruckend. Und hätt ich jetzt nicht erwartet, schon gar nicht in dem Ausmaß.
Krass. richtig krass.

8O
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 13152
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: plugin deals

Beitrag von Stephan S »

Na das klingt vielversprechend (hallo
‹(•¿•)›
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Es wird noch krasser....

Es gibt eine Stelle, an der ich der Nummer nicht getraut habe...

Weil der Bass beim Einschalten der Korrektur etwas mulmiger wird, also unkontrollierter und blubberiger, bin ich davon ausgegangen, dass das an der Simulation eines kompromissbehafteten Lautsprechersystems liegt, mir also an der Stelle der HD-25 in echt mehr Wahrheit gibt...denn dass der schön stramm ist, gehört gerade zu den Sachen, die ich an ihm mag.

Aber Pustekuchen - genau das ist jetzt an der großen Anlage auch so: Der Bass muss etwas strammer und ist zu mulmig.
Das ist ja beängstigend...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Ich leih mir jetzt 'nen AT M50x und probiere, ob der mit Korrektur genauso klingt wie der HD-25...also wie konsistent die Korrektur wohl so ist.
Achja, und die AirPods und EarPods kann ich auch noch checken.
Spannend...
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
putte
Stamm User
Beiträge: 3494
Registriert: 25 Feb 2003 - 23:39
Logic Version: 0
Wohnort: stuttgart
Kontaktdaten:

Re: plugin deals

Beitrag von putte »

Bin jemand, der nie mit Kopfhörern arbeitete. Seit dieser Slate VSX-Nummer mache ich das dann und wann und bemerke, dass es gute Gründe dafür gibt. Und ja, Acustica kann was. :)
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Sooo, hab jetzt mal bisschen rumprobiert und: Nee, klingt nicht alles gleich. Die sind nicht einfach gerade gezogen. Vernünftig, denn das geht auch nicht, schließlich hat jeder Schallwandler abgesehen vom Frequenzgang noch diverse andere Eigenschaften, die man eben gar nicht per Korrekturkurve erreichen kann...da hat also nochmal jemand Hand angelegt und die Hörer einzeln optimiert.

Der AT M50x klingt schon ohne Korrektur fast so wie der korrigierte HD-25...was jetzt auch keine neue Erkenntnis ist, weil es der günstigste tatsächlich lineare Hörer unterhalb solcher Sachen wie Audeze oder HifiMan ist, dabei aber deutlich lauter und robuster - und zum Teil immer noch besser.
Macht man da die Korrektur an, wird's mir zu doll, mit dem würd ich wohl lieber ohne Sienna arbeiten.
Apple EarPods, also die kabelgebundenen iPhone-Stöpsel, klingen wieder anders, aber InEars machen ja räumlich eh wieder was ganz anderes...Frequenzgang jedenfalls ist mit der Korrektur geradezu eine Erlösung.

Apple AirPods (die alten) bin ich noch nicht zu gekommen...das hol ich irgendwann mal am MacBook nach.
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
Clemens Erwe
Moderator
Beiträge: 5543
Registriert: 22 Mai 2009 - 8:25

Re: plugin deals

Beitrag von Clemens Erwe »

spocintosh hat geschrieben: 09 Jul 2021 - 16:54 Das ist sensationell geworden, was ich da heute nacht unterm Sienna fabriziert habe.
Hast Du nur die Korrektur verwendet oder auch den Studioraum?
Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
spocintosh
Postingminister
Beiträge: 2604
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: plugin deals

Beitrag von spocintosh »

Nur Korrektur scheint nicht vorgesehen zu sein...hab ich jedenfalls nicht hinbekommen.
Wenn man links nichts reinlädt, ist es egal, was man rechts einstellt, es macht keinen Unterschied. Plugin Bypass oder nicht = keine Wirkung.
Antwort ist also: Mit dem "Raum".
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Antworten