Audio Units Sammlung - Freeware

Emagic, Steinberg, Native Instruments, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Benutzeravatar
teloy
Mega User
Beiträge: 5387
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von teloy »

....für alle die mal die schlichte schönheit von purem coding als musik instrument unter den fingern und im hirn haben wollen......

https://sonic-pi.net

8)
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
makkus
Doppel-As
Beiträge: 116
Registriert: 09 Feb 2007 - 23:25
Logic Version: 13
Wohnort: Alaafmannshausen

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von makkus »

... hier mal wieder ein wavetable-synth:
(leider erst ab dem 24.November 2020)
https://vital.audio/

Features:
Wavetable oscillators with frequency warping and wave warping
Efficient unison
Two routable voice filters with several analog and digital models, each with multiple continuous blending modes
Audio-rate modulation so you can create clean drum transients and frequency modulate filter cutoff
Stereo-splittable LFOs with custom and editable shapes
Keytracked LFO settings
Modulatable envelopes with custom curves
Modulation remapping so you can customize the shape of every modulation
Custom sample source
Random modulation sources like Perlin, Lorenz Attractor, S&H and Sine Interplation, each with stereo options
Eight routable effects including a multiband compressor, multi-mode phaser and 16 voice chorus
MPE support
Microtonal file support
Oscilloscope and spectrum viewer
Preset browser with sort, search, tag and folder organization

Basic – Free
Plus – $25
Pro – $80
Subscription – $5 / month

The free version offers 25 wavetables & 80 presets, while the paid options add more wavetables, deeper preset libraries and support.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4965
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von muki »

dearVR micro
powered by sennheiser ambeo (forenkollege?)

ein "kleiner" ambisonic raumeinteiler...

https://www.dearvr.com/products/dearvr-micro

p.s.:
erscheint mir, bis auf die dearVR skin, als das gleiche wie ambeo zu sein...
muki
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4965
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von muki »

makkus hat geschrieben: 22 Nov 2020 - 8:03 ... hier mal wieder ein wavetable-synth:
(leider erst ab dem 24.November 2020)
https://vital.audio/
ja! ist doch glatt ein weihnachtsgeschenk!

der ist imho ziemlich sehr grossartig
da hat man fast eineinhalb jahre darauf gewartet :-)

wird schon als serum-killer bezeichnet
feine gui, super workflow...

hat ein eigenes forum, wo matt tytel mitliest und antwortet (explodiert im moment):
https://forum.vital.audio/

und hier gibt es ein nette turial video
https://www.youtube.com/watch?v=7qQX6YG ... l=InTheMix

und hier noch ein huebsches bildchen:

Bild
muki
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2276
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von spocintosh »

Lass mich raten, Logics eingebauter Retrosynth Table taugt bestimmt nix...da braucht man erst noch...aber dann, jaaaaa dann ?
Bild


(sorry, no offense meant...war nur so 'ne schöne Vorlage)
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
makkus
Doppel-As
Beiträge: 116
Registriert: 09 Feb 2007 - 23:25
Logic Version: 13
Wohnort: Alaafmannshausen

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von makkus »

... und weil es ja schon sooo sehr weihnachtet, kommt hier noch ein Synth diesmal von cherry Audio:

Bild

Note: This is a standalone instrument, not a module for Voltage Modular.

The fun and funky Surrealistic MG-1 Plus Synthesizer is a super authentic recreation of the Realistic MG-1 synthesizer sold in Radio Shack stores in the 80s. The Surrealistic MG-1 Plus delivers fat analog tone in spades along with a unique polyphonic oscillator section, "bell tone" ring modulation, and a number of improvements that tremendously expand its capabilities.
Features

Ultra accurate analog modeling
Dual oscillator monophonic plus polyphonic oscillator bank
Super fat 24db "ladder" filter
Over 130 presets
"Bell tone" ring modulation (weihnachtsglöckchen?)
Tempo syncable LFO
Expanded octave ranges
Multiple note priority modes including legato and retrigger
Full MIDI control
Full DAW automation for all controls
Surrealistic MG-1 Plus is available in AU, VST, VST3, AAX, and standalone formats.

macOS Requirements: macOS 10.9 or above, 64-bit required. Quad-core computer with 8GB of RAM recommended...

Hier zu finden: https://store.cherryaudio.com/bundles/s ... ynthesizer
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4965
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von muki »

fullbucket bucketpops

eine korg minipops

https://www.fullbucket.de/music/bucketpops.html

Bild

p.s.:
ja, stimmt: in logic gibt es auch so rhythmusmaschinendingers....
muki
Benutzeravatar
teloy
Mega User
Beiträge: 5387
Registriert: 08 Jan 2007 - 13:26
Logic Version: 0
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von teloy »

.....hmmmm....also seitdem ich bitwigs synthese reigen nutze, weiss ich wirklich nicht mehr was all diese "neuen" freeware synthesizer plug ins noch so sollen....
...SHARE MUSIC FROM HAND TO HAND AND EAR TO EAR...
....coincidence is code.....RAW RUMBLE CODE.
Benutzeravatar
muki
Stamm User
Beiträge: 4965
Registriert: 18 Mai 2003 - 0:51
Logic Version: 0
Wohnort: wien

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von muki »

digital systemic Giant Verb

ein...reverb...

https://sites.google.com/site/digitalsy ... giant-verb


Bild
muki
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 282
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von Casanovasolutions »

https://guitarml.com/smartamp.html#download

Bild

Eine Art Kemper Profiler als OpenSource/Freeware (hallo
MacPro 8x2.8GHz (2008), Metric Halo ULN2+DSP / MBP13 (2012), UAD Apollo Duo, Logic X, Mackie Control etc.
Heiner
Haudegen
Beiträge: 500
Registriert: 01 Jul 2005 - 15:06

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von Heiner »

Casanovasolutions hat geschrieben: 30 Dez 2020 - 10:23
Eine Art Kemper Profiler als OpenSource/Freeware (hallo
Und taugt der was?
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3797
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von Geheimagent »

Heiner hat geschrieben: 30 Dez 2020 - 14:24
Casanovasolutions hat geschrieben: 30 Dez 2020 - 10:23
Eine Art Kemper Profiler als OpenSource/Freeware (hallo
Und taugt der was?
Also vom Kemper ist das Ding noch ganz schön weit entfernt. Mir würden nur zwei Produkte einfallen, die Softwaremässig da rankommen, das ist keine Freeware:
- Positive Grid BiasAmp2
- Overload TH U und da der Rig Player
Bei beiden kann man das Amp Profil von dem Kabinet trennen, und auch nachbearbeiten. Bei dem BiasAmp2 kann man sozusagen virtuel an der Elektronic schrauben, und bei dem RigPlayer sind die Nachbearbeitungen wie beim Kemper. Nur kann man im RigPlayer keine eigenen Profile erstellen, wie im BiasAmp2 das geht.

Wenn es tatsächlich so eine Freeware geben sollte, wäre ich echt gespannt. Ich will und wollte nicht zu Offtopic werden, sonst müsste man den Beitrag abtrennen. Aber über den Kemper gab es schon einen Beitrag.
Benutzeravatar
Casanovasolutions
Routinier
Beiträge: 282
Registriert: 15 Dez 2017 - 22:56

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von Casanovasolutions »

Geheimagent hat geschrieben: 30 Dez 2020 - 18:28
Heiner hat geschrieben: 30 Dez 2020 - 14:24
Casanovasolutions hat geschrieben: 30 Dez 2020 - 10:23
Eine Art Kemper Profiler als OpenSource/Freeware (hallo
Und taugt der was?
Also vom Kemper ist das Ding noch ganz schön weit entfernt. Mir würden nur zwei Produkte einfallen, die Softwaremässig da rankommen, das ist keine Freeware:
- Positive Grid BiasAmp2
- Overload TH U und da der Rig Player
Bei beiden kann man das Amp Profil von dem Kabinet trennen, und auch nachbearbeiten. Bei dem BiasAmp2 kann man sozusagen virtuel an der Elektronic schrauben, und bei dem RigPlayer sind die Nachbearbeitungen wie beim Kemper. Nur kann man im RigPlayer keine eigenen Profile erstellen, wie im BiasAmp2 das geht.

Wenn es tatsächlich so eine Freeware geben sollte, wäre ich echt gespannt. Ich will und wollte nicht zu Offtopic werden, sonst müsste man den Beitrag abtrennen. Aber über den Kemper gab es schon einen Beitrag.
Du musst nicht die Demos hören, sondern mal ausprobieren ob Du Dein eigenes Gear damit "profilen" kannst......
Von der GuitarML Website:
GuitarML is a community of developers and musicians using machine learning and related technolgies to create high-quality guitar tone. Advances in deep learning (artificial intelligence) have made it possible to play near-perfect tonal matches of real amps and pedals through a plugin. GuitarML is working to make this technology easy and accessible to musicians, developers, and A.I. researchers.
MacPro 8x2.8GHz (2008), Metric Halo ULN2+DSP / MBP13 (2012), UAD Apollo Duo, Logic X, Mackie Control etc.
Benutzeravatar
Stephan S
Super Tweaker
Beiträge: 12638
Registriert: 20 Okt 2005 - 16:43
Logic Version: 10
Wohnort: Märkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von Stephan S »

Aber eigenes Gear zu profilen ist ja eher das letzte was der Kunde will- es dürstet ihn ja vielmehr nach dem was er nicht hat (uiuiui)
‹(•¿•)›
Geheimagent
Stamm User
Beiträge: 3797
Registriert: 27 Apr 2005 - 10:31
Logic Version: 14

Re: Audio Units Sammlung - Freeware

Beitrag von Geheimagent »

Casanovasolutions hat geschrieben: 31 Dez 2020 - 0:52 Du musst nicht die Demos hören, sondern mal ausprobieren ob Du Dein eigenes Gear damit "profilen" kannst......
Von der GuitarML Website:
GuitarML is a community of developers and musicians using machine learning and related technolgies to create high-quality guitar tone. Advances in deep learning (artificial intelligence) have made it possible to play near-perfect tonal matches of real amps and pedals through a plugin. GuitarML is working to make this technology easy and accessible to musicians, developers, and A.I. researchers.
Demos habe ich mir nicht angehört oder angeschaut, sondern das Teil runtergeladen, ausprobiert und ausser der Profile von der Website laden geht da nichts. Nicht mal das Austauschen der Boxen ist möglich. Es funktionieren in jedem Fall keine Kemper Profile, was das interessant machen würde.
Ich habe es mir angeschaut, das Ding ist ja recht übersichtlich.
Stephan S hat geschrieben: 31 Dez 2020 - 1:22 Aber eigenes Gear zu profilen ist ja eher das letzte was der Kunde will- es dürstet ihn ja vielmehr nach dem was er nicht hat (uiuiui)
Bei Profiling-Amps ist natürlich der Vorteil, dass Du gemachte Einstellungen abspeichern kannst, bei Hardware nur Rechtsanschlag. Hinzukommt, dass Du nicht so ein schweren Amp schleppen musst.
Bei einem Amp Profiler wird das Verhältnis sich zu den Nachbarn verbessern.
Nachteil ist dass Veränderung nicht identisch wie am Verstärker gemacht wwerden können.

Beim BiasAmp2 brauchst Du nur online zu sein, und kannst mit einem Suchbegriff Deines gewünschten Amps suchen. Die Profile kannst Du vorhören, bevor Du sie runterlädst. Die Community ist sehr groß. Nachbearbeitung ist auch möglich, Du kannst auch die Boxen tauschen, IR's von Boxen laden, oder abschalten und TwoNotes T WOS nutzen. Die Auswahl ist riesig, nicht jedes Profil ist gut, da es dort gute und weniger gute Möglichkeiten bei den Usern gibt. Das ist auch legitim, und manchmal braucht man vielleicht gerade so einen Sound, der nicht so toll ist.
Bei dem TH U gibt es eine kleine Auswahl an Profilen zu kaufen, die durchweg professionell sind. Auch Boxen tausch- und abstellbar.

P.S.: An die Mods - Vielleicht doch abtrennen in einen eigenen Beitrag?
Antworten