8dio studio quartet series

Emagic, Steinberg, Native Instruments, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4589
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

8dio studio quartet series

Beitrag von reiztrigger »

hat jemand schon die violine oder das cello dieser neuen quartet-serie am start
und mag was dazu sagen?
viola und bass solgen bald folgen. sieht interessant aus und ist sogar zahlbar...

solo-violin:
https://8dio.com/instrument/solo-studio-strings-violin/
solo-cello:
https://8dio.com/instrument/solo-studio-strings-cello/
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4589
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: 8dio studio quartet series

Beitrag von reiztrigger »

habe eben den solo-kontrabass geholt und bin grad total überfordert.
mein multi bleibt nach dem laden absolut leer. muss man also selber jeden slot befüllen und die keyswitches selber programmieren?
(weil die alle viel zu nah bei der tiefsten note des instruments liegen).
sollte solches zeug nicht für ein 88-keys layout optimiert sein?
und sollte man nicht direkt multis mit sinnvollen belegungen für einen 88-keys controller erhalten?
entweder ist hier was technisch falsch oder ich habe erste anzeichen von alzheimer...
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4969
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 11
Kontaktdaten:

Re: 8dio studio quartet series

Beitrag von MFPhouse »

...hab auf anhieb ein paar Tutorials bei YT gefunden. Das einzige was man wohl nur noch einstellen und modulieren muss ist der Auf und Abstrich, ansonsten gehts sofort lose, soweit ich das verstanden habe auf die schnelle.
Vielleict wirst du dort fündig.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
spocintosh
Forengott
Beiträge: 2355
Registriert: 26 Apr 2006 - 23:45
Wohnort: The World Is My Oyster

Re: 8dio studio quartet series

Beitrag von spocintosh »

Ich hab da auf der Seite was von Kontakt gelesen...es kann also schon aus Prinzip nicht "einfach funktionieren".

Und wenn es das doch zwischendurch irgendwann tut, wird es das ganz sicher irgendwann auch wieder nicht mehr...
*duckundwech*
"The needs of the many outweigh the needs of the few - or the one."
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4589
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: 8dio studio quartet series

Beitrag von reiztrigger »

ach... den ganzen NI-hass mag ich gar nicht teilen.
kontakt ist einfach standard... kann man ignorieren, ok... bleibt aber trotzdem standard.
glaube, hab mein "problem" inzwischen geblickt. ja, multi-artikulationen müssen offenbar beim 8dio solo-instrument selber gemapped werden.
hätte jedenfalls keine presets dafür gefunden.
viel arbeit. viel freude aber auch, wenn dann am ende was spannendes dabei rauskommt.
Benutzeravatar
MFPhouse
Stamm User
Beiträge: 4969
Registriert: 25 Jun 2003 - 11:55
Logic Version: 11
Kontaktdaten:

Re: 8dio studio quartet series

Beitrag von MFPhouse »

reiztrigger hat geschrieben: 22 Feb 2021 - 16:18 .... multi-artikulationen müssen offenbar beim 8dio solo-instrument selber gemapped werden.
hätte jedenfalls keine presets dafür gefunden.
viel arbeit. viel freude aber auch, wenn dann am ende was spannendes dabei rauskommt.
Geh doch mal in die entsprechenden Foren, vielleicht gibts ja schon ein paar Presets zum gratis downloaden.
Wir supporten auch den Support und selbstredend auch die Entwickler.
Benutzeravatar
reiztrigger
Stamm User
Beiträge: 4589
Registriert: 17 Nov 2004 - 13:59
Logic Version: 9
Wohnort: ZuReich
Kontaktdaten:

Re: 8dio studio quartet series

Beitrag von reiztrigger »

es ist ja keine riesen-sache, den leeren default-multi selber zu bestücken.
ist einfach n bisserl ein kreativitäts-bremser.
88 artikulationen sind wohl einfach zuviel für einen all-in-one super-multi...
Antworten