Universal Audio - Helios Type 69 Preamp and EQ Plug-In...

Ankündigungen, Umfragen und allgemeine Infos rund um das Board

Moderatoren: Tim, Mods

Antworten
Benutzeravatar
Tim
Site Admin
Beiträge: 7538
Registriert: 15 Mai 2002 - 12:55
Logic Version: 10
Wohnort: Darmstadt / Erzhausen
Kontaktdaten:

Universal Audio - Helios Type 69 Preamp and EQ Plug-In...

Beitrag von Tim » 17 Feb 2018 - 23:35

SCOTTS VALLEY, Kalifornien • 13. Februar 2018 — Ob nun in den Olympic Studios in London, den Münchener Musicland Studios oder dem berühmten, mobilen Tonstudio der Rolling Stones – die Helios Type 69 Konsole stand im Mittelpunkt Hunderter legendärer Alben aus dem "Goldenen Zeitalter" des Rock. Die Type 69 lieferte fetten, durchsetzungsfähigen Sound mit einer unverwechselbaren Ausstrahlung und druckvollen Mitten – zu hören auf unverzichtbaren Klassikern von Led Zeppelin, The Beatles, Jimi Hendrix und Pink Floyd, bis hin zu Bob Marley and the Wailers, David Bowie, Black Sabbath und AC/DC.

Universal Audio stellt nun die brandneue Helios Type 69 Preamp and EQ Collection für UAD-2 Hardware und UA Audio-Interfaces vor – inklusive einer aufwändigen Gesamtemulation aller Schaltungselemente, die zudem das ursprüngliche, Standards definierende Helios Type 69 Legacy Plug-In (nur EQ) im Leistungsumfang deutlich übertrifft.

Helios Type 69 Preamp and EQ Collection — 299 €*
* 199 € Upgrade-Preis vom Helios Type 69 Legacy Plug-In.

Für die Entwicklung des neuen Helios Type 69 Plug-Ins erforschten die Ingenieure von UA zwei originale Referenzmodelle des Typs 69 aus der Olympic-Ära bis ins letzte Detail. Danach modelten sie die maßangefertigte, rückkopplungsfreie 70dB-Eingangssektion akribisch und lieferten eine originalgetreue Emulation des begehrten Lustraphon-Mikrofon-Eingangstransformators. Durch die komplette "End-to-End"-Schaltungsumsetzung ist der einzige "Triple Amp"-Vorverstärker auf der UAD Plattform entstanden, der die gleichen, komplexen Klangfärbungen wie die Originalhardware bietet.

Der neue Helios Typ 69 bietet zudem ein grundlegendes Re-Design des berühmt fetten, passiven 3-Band-EQs der Original-Hardware. Zum ersten Mal emuliert das Helios Type 69 Plug-In dabei das voluminöse Induktor-Sättigungsverhalten perfekt, das selbst radikale EQ-Bewegungen auch bei extremen Einstellungen extrem musikalisch klingen lässt.

Nicht zuletzt können Eigentümer eines UA Audio-Interfaces in Echtzeit über den klassischen Analog-Kanalzug der Helios Konsole einspielen, als wären sie direkt mit der Originalhardware verbunden. Das Helios Type 69 Preamp and EQ Plug-In unterstützt Universal Audio’s Unison™ Technologie, mit dem Anwender der UA Audio-Interfaces die entscheidenden Parameter Impedanz, Eingangsverstärkung und Schaltungsverhalten der Type 69 erhalten. Diese Parameter spielten eine entscheidende Rolle, warum dieses Mischpult zur Hits produzierenden Konsole wurde.

Haupteigenschaften des Helios Type 69 Preamp and EQ Plug-Ins:

Authentische, vollständige Schaltungsemulation von Helios´ legendärem Analog-Kanalzug, exklusiv für UAD Hardware und UA Audio-Interfaces
Enthält den gesamten Charakter des Lustraphone-Transformator-basierten Mikrofonvorverstärkers der Original-Hardware
Detailgetreue Emulation des ikonischen, facettenreichen Induktor-basierten 3-Band-EQs
Unison Technologie für UA Audio-Interfaces bietet authentischen Sound, Bedienung und Gefühl des Helios Type 69 Vorverstärkers, inklusive einer präzisen Impedanzanpassung
DSP-schonendes Type 69 Legacy EQ Plug-In enthalten
Artist-Presets von J.J. Blair (Johnny Cash, George Benson), Chris Coady (Yeah Yeah Yeahs, TV on the Radio), Jacquire King (Kings of Leon, Tom Waits) und anderen

http://www.uaudio.de/uad-plugins/channe ... mp-eq.html
• iMac i7 • 32 GB RAM • FD • Logic Pro X • RME FireFace • Macbook Pro 15" • I7 2,3 GHz • 16 GB RAM, SSD
HeiMedia
Antworten