Plötzlich kein Audio mehr während offener Session

Logic Studio 9

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Plötzlich kein Audio mehr während offener Session

Beitragvon frankminister » 21 Mär 2017 - 13:52

Hallo zusammen,

erst einmal alle relevanten Daten:

MacBook Pro early 2008
2,5 GHz Intel Core 2 Duo
4 GB 667 MHz DDR2 SDRAM
Mountain Lion

Logic Pro 9

Ich habe ein relativ großes Projekt mit sehr vielen Spuren, das mir bisher außer relativ hoher CPU-Auslastung keine größeren Probleme bereitet hat. Die Rechenleistung konnte ich unter anderem durch das freezen von Spuren halbwegs stabil halten.

Seit einigen Tagen kommt allerdings während der Session plötzlich kein Audio mehr aus dem Mixer. Sprich, ich sehe keinerlei Pegel mehr im Mixer.

Irgendwann bin ich dann auf die Idee gekommen, dass es auch am Arbeitsspeicher liegen könnte und tatsächlich war dieser mehr als nur ausgelastet. Mittlerweile habe ich jedoch einige Spuren gebounced um Plug-Ins deaktivieren zu können und mehr RAM frei zu schalten. Allerdings hat das auch nicht zur Lösung des Problems geführt.

Das Merkwürdige: Im Sample-Editor oder direkt aus der Audio Bin heraus werden Signale einwandfrei abgespielt. Kennt jemand das Problem? Ich bin um jeden Tipp sehr dankbar!

Vielen Dank!
Frank
frankminister
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 18 Jan 2015 - 20:20

Re: Plötzlich kein Audio mehr während offener Session

Beitragvon Bonny » 21 Mär 2017 - 17:31

Hallo,

höchstwahrscheinlich ist deine interne Festplatte zu stark beansprucht. Grundsätzlich sollen Aufnahme und Wiedergabe von ext. Platten erfolgen. Auch gefreezte Spuren tragen dazu bei.
Hast du eine ext. Platte mit im Spiel?

Gruß, Bonny
iMac 20" C2D 2,4 GHz, 4GB RAM, OSX 10.11.6, Logic Pro 9.1.8, izotope RX 5, Ozone 7 Elements, Motu UL Hybrid Mk III, Keystation 49e, Mac Book 2,1 SnowLeo, Mackie 1402, JBL 4312A, JBL LSR 2325P, Neumann, Sennheiser, ´65 Strat, Martin D 35, Ukulele...
Benutzeravatar
Bonny
Kaiser
 
Beiträge: 1041
Registriert: 22 Jun 2007 - 11:30
Wohnort: Big River

Re: Plötzlich kein Audio mehr während offener Session

Beitragvon frankminister » 22 Mär 2017 - 20:36

Gerade bei diesem Projekt sind Festplatte, RAM und auch CPU extrem beansprucht.
Allerdings nutze ich intern eine SSD-Platte. Wäre da eine externe HDD kein "downgrade"?
frankminister
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: 18 Jan 2015 - 20:20

Re: Plötzlich kein Audio mehr während offener Session

Beitragvon Bonny » 22 Mär 2017 - 21:23

Hallo,

klar ist eine SSD schneller als eine HD und trotzdem kann die SSD durch unzählige Schreib-u. Lesefunktionen mit deinem umfangreichen Projekt überlastet sein.
Aufnahme, Wiedergabe und das Auslesen von vielen Samples kann eine konventionelle HD allerdings auch sehr gut, Beispiele dafür gibt in der Praxis viele.

Also eine ext. Platte anschließen (7200 U/min., Firewire 800/400 Bus od. auch USB 2.0) wird glaube ich in deinem Fall Abhilfe schaffen. Von downgrade kann nicht die Rede sein.

Was für Sampler hast du denn am Start?

Viel Erfolg wünscht,
Bonny (rtfm)
iMac 20" C2D 2,4 GHz, 4GB RAM, OSX 10.11.6, Logic Pro 9.1.8, izotope RX 5, Ozone 7 Elements, Motu UL Hybrid Mk III, Keystation 49e, Mac Book 2,1 SnowLeo, Mackie 1402, JBL 4312A, JBL LSR 2325P, Neumann, Sennheiser, ´65 Strat, Martin D 35, Ukulele...
Benutzeravatar
Bonny
Kaiser
 
Beiträge: 1041
Registriert: 22 Jun 2007 - 11:30
Wohnort: Big River

Re: Plötzlich kein Audio mehr während offener Session

Beitragvon Helfried » 23 Mär 2017 - 0:02

das kann auch ein völlig anderes Problem sein. Werden denn einzelne, solo-geschaltete Spuren im Arrange abgespielt ? Wenn das auch nicht geht, hat es bestimmt nix mit SSD Überlastung zu tun. Irgendein Routingfehler, oder ein abgelaufenes Plugin in der Summe ?
Logic 10.2.4 Mac Pro 2010 12core 32GB / Apogee Ensemble
Logic Pro X 10.3 - iMac 27 late 2013 i7 3.5 24GB 500GB SSD
Benutzeravatar
Helfried
Routinier
 
Beiträge: 475
Registriert: 31 Okt 2006 - 0:15


Zurück zu Logic 9