Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Logic Studio 9

Moderatoren: d/flt prod., MarkDVC, Mods

Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Beitragvon Andi K. » 23 Dez 2016 - 15:41

Hallo Leute,
ich kriege meinen Korg SQ-1 nicht mit Logic (9.1.8 64bit) synchronisiert. Und ohne das macht der Korg keinen Spaß. Im Internet gibt es ein Video, wo das mit Ableton klappt (das MIDI-Clock-Tempo wird der manuelle Tempo-Einstellung am Korg vorgezogen), aber meine MIDI-Clock-Einstellung scheint nicht anzukommen.

Im Korg-Manual steht: "To synchronize the SQ-1 to an external device, you can use either of two methods: USB-MIDI connection or Sync OUT" (das betrifft aber nur weitere Korg-Geräte) ... "USB-MIDI connection allows sequencer start/stop and tempo synchronization." Nicht nur Tempo, sondern auch Start/Stop, das wäre superheiß!

In Logic habe ich MIDI clock und MTC senden an SQ-1 eingestellt.

Der SQ-1 ist direkt mit dem MacMini (El Capitan 10.11.6) verbunden.

Der SQ-1 ist im Audio-MIDI-Setup (wer Lust hat, bitte kurze Bonus-Frage unten * beantworten) eingebunden, sendet und empfängt auf allen Kanälen MIDI clock und MTC (ist das vielleicht übertrieben?) und ist mit In und Out mit einem Kanal des MIDI Interface USB Midisport 4x4 verbunden.

Muss ich den SQ-1 noch im Environment anlegen und ggf. irgendwo hinrouten?

Logic empfängt SQ-1 Signale (z. B. spielt der ES1 die SQ-1 steps).

Ich freue mich über jede Idee. Bitte berücksichtigt, dass ich MIDI/Channel-Routen noch immer nicht begriffen habe. Kriege meine Synths gerade mal zum Laufen, aber wenn weitere Geräte ins Spiel kommen (MIDI Interface oder MIDI Controller oder jetzt der SQ1), dann dreht sich alles in meinem Kopf (ich bräuchte mal eine Individualschulung, habe schon so viel gelesen und geguckt).

Vielen Dank für Eure Bemühungen im Voraus.

Andreas

* Womit müssen MIDI Controller (habe M-Audio Ozone und AKAI LPD8) im Audio-MIDI-Setup verbunden werden? Derzeit sind beide nur über USB-MIDI eingebunden und im Setup nirgends verkabelt.
Andi K.
Jungspund
 
Beiträge: 16
Registriert: 23 Jan 2016 - 15:03

Re: Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Beitragvon felusch » 23 Dez 2016 - 16:04

Logic kann nur Master sein
Projekteinstellungen > Synchronisation > Midi > Transmit Midiclock aktivieren und als Ziel den Korg via USB auswählen.

im Korg muss ggfls. noch der Empfang der Clock via USB aktiviert werden.
Benutzeravatar
felusch
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 1691
Registriert: 29 Dez 2010 - 16:06
Wohnort: Köln

Re: Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Beitragvon Andi K. » 23 Dez 2016 - 16:45

OK, Transmid Midiclock ist aktiviert und der Korg als Ziel, aber USB kann ich hier nicht auswählen. Optionen: Aus, Alle, IAC-Treiber IntermacMidi und alle im Audio-Midi-Setup angelegten Geräte. Hier ist der Korg wie unten beschrieben angelegt.

Midi-Clock-Empfang ist beim Korg immer aktiviert, soweit ich das aus den Unterlagen entnehmen kann.
Andi K.
Jungspund
 
Beiträge: 16
Registriert: 23 Jan 2016 - 15:03

Re: Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Beitragvon felusch » 23 Dez 2016 - 16:58

wenn da Korg steht ist das die USB Verbindung ....musst nix weiter auswählen
Benutzeravatar
felusch
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 1691
Registriert: 29 Dez 2010 - 16:06
Wohnort: Köln

Re: Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Beitragvon Andi K. » 23 Dez 2016 - 17:39

OK, danke. Bin gerade parallel in einem Korg Forum unterwegs und stelle fest, dass MIDI-Sync- und Dokumentationsmängel beim SQ-1 ein GROSSES Thema sind und ich mich vielleicht dort reinfuchsen sollte. Wie auch immer, die Sync durch die einfache USB-Verbindung geht bei den meisten Diskutierenden sofort (in Ableton), mit meinem Logic aber nicht.
Andi K.
Jungspund
 
Beiträge: 16
Registriert: 23 Jan 2016 - 15:03

Re: Tempo-Synchronisation Korg SQ-1

Beitragvon felusch » 23 Dez 2016 - 18:04

hast Du parallel noch den Midi oder Sync In verkabelt? ...vielleicht wird der priorisiert, steck mal alles ab und lass NUR den Korg per USB am Rechner und prüf nochmal die Logic Einstellungen und nimm alles was Du im AudioMidi Setup zerfrickelt hast raus ...da musste nix machen!
Benutzeravatar
felusch
Lebende Forenlegende
 
Beiträge: 1691
Registriert: 29 Dez 2010 - 16:06
Wohnort: Köln


Zurück zu Logic 9