Logic Universal Crossgrade

Pro / Express

Moderatoren: d/flt prod., Mods

Beitragvon boogiewood » 06 Sep 2007 - 0:42

3typen hat geschrieben:
micsinger hat geschrieben:ach weisst du mit logic 8 machst du auch keine bessere musik, aber mit einem guten gefühl schon und an diesem punkt hat apple diesesmal echt gesuckt und viele user vor den kopf gestossen.


da geb ich dir völlig recht. (Das mit dem Pro Tools Killa hab ich nie wirklich ernst genommen).
.... brauch auch keine neuen, super features, sondern wär schon froh, wenn apple mal gas gibt. Ich habe auch keine Lust die Applikation zu ändern - zu sehr an Logic gewöhnt und im Grossen und Ganzen auch immer sehr zufrieden damit gewesen. Bin selbst Software-Produktentwickler und muss sagen, dass der gute Mr.Jobs hier einfach Sch.... gebaut hat. Unsere kalifornischen Freunde sollten endlich mal Hard- und Software aufeinander abstimmen und mit einem kompatiblen Tool rausrücken !!!
Und im Ernst - um Pro Tools zu killen, müssen die Herren noch bisserl die Schulbank drücken.....
MacBook Pro (2,44 GHz Core Duo, 4GB RAM), Wacom Cintiq 12WX, Apogee Duet, Genelec 8020A, MAudio 49e, AKG K271, Logic Studio
Benutzeravatar
boogiewood
Foren As
 
Beiträge: 84
Registriert: 04 Jan 2006 - 14:15
Wohnort: Wien

Beitragvon solitud » 07 Sep 2007 - 10:06

Das Apple auch anders kann haben sie jetzt mit dem 100 $ iPhone Gutschein gezeigt. Nur ist das iPhone eben viel mehr im Fokus der Medien-Berichterstattung.
In Zeiten, in denen Apple vermutlich mehr Umsatz mit Klingeltönen macht als mit Pro Applikationen sieht es düster aus im Bereich Support für ein Minderheiten Produkt.

Wir brauchen mehr Stimmen, ich ruf mal bei der Bild Zeitung an... :idea:
Benutzeravatar
solitud
Foren As
 
Beiträge: 94
Registriert: 14 Mär 2005 - 19:20
Wohnort: Berlin

Re: Logic Universal Crossgrade

Beitragvon Jesaja » 07 Sep 2007 - 10:14

MarkDVC hat geschrieben:Wir möchten alle Users über folgende Ankündigung auf Apple's website in Kenntniss setzen:

Ab Ende Juni werden keine Bestellungen mehr für den Universal Crossgrade von Logic 7 bzw. 7.1 auf Logic 7.2 akzeptiert.


Was bedeutet das?

Logic 7.2 ist die erste "Universal Binary" Version von Logic, und damit Grund- Voraussetzung, um Logic auf den Apple Rechnern mit INTEL Prozessoren betreiben zu können. Dies sind alle Apple Computer des aktuellen Programms: MacBook, MacBook Pro, MacPro, iMac, Mac Mini.

Mit anderen Worten: Wer Logic <7.2 besitzt/benutzt (also einen XSKey mit entsprechender Lizenz besitzt), und eine Anschaffung eines aktuellen Apple Rechners plant oder vorhat, sollte VOR Ablauf der Frist das Logic Crossgrade bei Apple ordern.
Die Benutzung von Logic 7.0 oder 7.1 unter "Rosetta" ist möglich, aber aufgrund massivster Performanceverluste NICHT sinnvoll.

Logic 7.2 beinhaltet einige neue Funktionen und Bugfixes und ist von daher für alle Logic User zu empfehlen, egal ob Intel oder PPC Mac.

Mehr Informationen dazu gibt es hier:

http://www.apple.com/universal/crossgrade/

Gruß Mark


Hallo Mark!
Um eine alte Sache nochmals aufzuwühlen, was für ein upgrade ist nun für Logic Pro 7 auf 7.2 notwendig?
Das für knappe 300.- 8O wo man von Version 5,6 Gold auf 7.2pro kommt oder ist es ein anderes upgrade?
Danke
iMac 27" 3,1GHz Intel Core i5, 12 GB RAM, OS X 10.11.6, Logic 10.2.4
PPC G5 Dual 2GHz, MacBookPro intel 2,33GHz, Logic 7.2.3, Fireface 800, Buzz Audio ARC1.1, HCL Solution, A-Designs MP-2, Focusrite Octopre, UAD1,
Benutzeravatar
Jesaja
Tripel-As
 
Beiträge: 163
Registriert: 13 Okt 2005 - 12:28

Beitragvon berndboje » 07 Sep 2007 - 10:23

Wie hier im Thread beschrieben gab es Update von Logic Pro 7.0/7.1 auf Logic 7.2 Pro für 49 €, welches seit kurzem nicht mehr angeboten wird.
berndboje
Foren As
 
Beiträge: 79
Registriert: 03 Sep 2007 - 9:20

Beitragvon Jesaja » 07 Sep 2007 - 10:42

berndboje hat geschrieben:Wie hier im Thread beschrieben gab es Update von Logic Pro 7.0/7.1 auf Logic 7.2 Pro für 49 €, welches seit kurzem nicht mehr angeboten wird.


Ja, das weiß ich darum auch meine Frage hier!
iMac 27" 3,1GHz Intel Core i5, 12 GB RAM, OS X 10.11.6, Logic 10.2.4
PPC G5 Dual 2GHz, MacBookPro intel 2,33GHz, Logic 7.2.3, Fireface 800, Buzz Audio ARC1.1, HCL Solution, A-Designs MP-2, Focusrite Octopre, UAD1,
Benutzeravatar
Jesaja
Tripel-As
 
Beiträge: 163
Registriert: 13 Okt 2005 - 12:28

Beitragvon MarkDVC » 07 Sep 2007 - 10:45

Wie bereits in Mai angekundigt, bietet Apple seit Juli kein Universal Crossgrade für 49 Euro mehr an. Im jetzigen 5/6 Gold/Platinum Upgrade, ist Logic 7.2 dabei, von daher wäre es auf die Art und Weise möglich 7.2 zu erhalten.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.11.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.11.6, 2882|LPX 10.3.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
 
Beiträge: 10988
Registriert: 25 Sep 2003 - 9:05
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitragvon Jesaja » 07 Sep 2007 - 10:50

MarkDVC hat geschrieben:Wie bereits in Mai angekundigt, bietet Apple seit Juli kein Universal Crossgrade für 49 Euro mehr an. Im jetzigen 5/6 Gold/Platinum Upgrade, ist Logic 7.2 dabei, von daher wäre es auf die Art und Weise möglich 7.2 zu erhalten.

Gruß

Mark


Ja, super das wollte ich nur zur Sicherheit mal wissen! :D
Grüße
Robert
iMac 27" 3,1GHz Intel Core i5, 12 GB RAM, OS X 10.11.6, Logic 10.2.4
PPC G5 Dual 2GHz, MacBookPro intel 2,33GHz, Logic 7.2.3, Fireface 800, Buzz Audio ARC1.1, HCL Solution, A-Designs MP-2, Focusrite Octopre, UAD1,
Benutzeravatar
Jesaja
Tripel-As
 
Beiträge: 163
Registriert: 13 Okt 2005 - 12:28

Beitragvon Kiwi » 08 Sep 2007 - 13:52

MarkDVC hat geschrieben:Wie bereits in Mai angekundigt, bietet Apple seit Juli kein Universal Crossgrade für 49 Euro mehr an. Im jetzigen 5/6 Gold/Platinum Upgrade, ist Logic 7.2 dabei, von daher wäre es auf die Art und Weise möglich 7.2 zu erhalten.

Gruß

Mark



Mich wundert, mit welcher Gelassenheit Ihr das so hinnehmt....?? Ich habe dieses Update von 6.0 auf 7.1 bereits einmal gekauft, und jetzt soll ich es ein zweites Mal kaufen, damit mein Programm auf den REchnern läuft, die Apple jetzt einzig ausliefert ??
Das ist doch eine unglaubliche Unverschämtheit !
Der Verweis auf die nahe 8.0 Version ist da auch kein Trost, da mir meine Händler angedeutet hat, das da einige Standarts verändert werden und man mit Sicherheit einige Zeit Anpassungsprobleme haben wird. Also ein großes Update mit gravierenden Einschnitten... Will man das ? Eigentlich will man nur arbeiten, oder ??

Mir fehlen da echt die Worte "Apple" - ich fühle mich als Kunde ausgenommen, wie eine Weihnachtsgans.

Kiwi :evil:
3,1 Ghz INtel Core i5 - 27 Zoll - 8 Gb Ram, Unitor8 MkII, Motu FireWire 828MkII, Genelec 1029A & 'Subw.....
und ungewollt ( leider OS Lion ...)
Benutzeravatar
Kiwi
Tripel-As
 
Beiträge: 156
Registriert: 25 Nov 2004 - 21:31
Wohnort: Teltow

Beitragvon Coil » 08 Sep 2007 - 15:14

Kiwi hat geschrieben:Mich wundert, mit welcher Gelassenheit Ihr das so hinnehmt....?? Ich habe dieses Update von 6.0 auf 7.1 bereits einmal gekauft, und jetzt soll ich es ein zweites Mal kaufen, damit mein Programm auf den REchnern läuft, die Apple jetzt einzig ausliefert ??
Das ist doch eine unglaubliche Unverschämtheit !
Der Verweis auf die nahe 8.0 Version ist da auch kein Trost, da mir meine Händler angedeutet hat, das da einige Standarts verändert werden und man mit Sicherheit einige Zeit Anpassungsprobleme haben wird. Also ein großes Update mit gravierenden Einschnitten... Will man das ? Eigentlich will man nur arbeiten, oder ??

Mir fehlen da echt die Worte "Apple" - ich fühle mich als Kunde ausgenommen, wie eine Weihnachtsgans.

Kiwi :evil:


wenn deine rechnerkonfig. so stimmt, wie du es unten bei dir angegeben hast, dann benötigst du das udgrade doch gar nicht und musst es demnach auch nicht bezahlen bzw. dich darüber aufregen.

btw. warum/woher sollte dein händler das mit den "verämderten standarts" wissen ?
Coil
 

Beitragvon Kiwi » 08 Sep 2007 - 17:04

Coil hat geschrieben:
wenn deine rechnerkonfig. so stimmt, wie du es unten bei dir angegeben hast, dann benötigst du das udgrade doch gar nicht und musst es demnach auch nicht bezahlen bzw. dich darüber aufregen.

btw. warum/woher sollte dein händler das mit den "verämderten standarts" wissen ?


Mein Rechner ist so eine andere Geschichte. Den habe ich mir damals gekauft in dem Glauben, eine Flüssigkeits-gekühlter Rechner sei besonders leise. Dieser Rechner ist der lauteste den ich je besessen habe, egal ob Mac oder PC. Da ich Musik damit mache, und keinen seperaten Aufnahmeraum habe, ist das das "Todesurteil" gewesen. Nun will auf die wirklich leisen neuen iMacs wechseln und deshalb rege ich mich über das fehlende Crossgrade auf.

Kiwi
3,1 Ghz INtel Core i5 - 27 Zoll - 8 Gb Ram, Unitor8 MkII, Motu FireWire 828MkII, Genelec 1029A & 'Subw.....
und ungewollt ( leider OS Lion ...)
Benutzeravatar
Kiwi
Tripel-As
 
Beiträge: 156
Registriert: 25 Nov 2004 - 21:31
Wohnort: Teltow

Beitragvon Coil » 08 Sep 2007 - 17:43

Kiwi hat geschrieben:Mein Rechner ist so eine andere Geschichte. Den habe ich mir damals gekauft in dem Glauben, eine Flüssigkeits-gekühlter Rechner sei besonders leise. Dieser Rechner ist der lauteste den ich je besessen habe, egal ob Mac oder PC. Da ich Musik damit mache, und keinen seperaten Aufnahmeraum habe, ist das das "Todesurteil" gewesen. Nun will auf die wirklich leisen neuen iMacs wechseln und deshalb rege ich mich über das fehlende Crossgrade auf.

Kiwi


ok, damit sieht das ganze natürlich anders aus.

das apple dieses upgrade nicht mehr anbietet scheint für mich auf jeden fall ein grund mehr zu sein, das demnächst wohl was neues kommen muss (und sei es logic 7.3 oder was auch immer).

spätestens dann wirst du dich wieder freuen, das du nicht noch zusätzliche 49 euro ausgegeben hast.

das setzt natürlich voraus, das du auf die neue version (welche auch immer) umsteigst.

sonst war das upgrade ja recht lange erhältlich und auch ich hab mir das damals rausgelassen, um irgendwann auf einen neuen rechner zu switchen (obwohl ich es eigentlich nicht gebraucht hätte).

es bleibt dir aber immer noch ebay, oder jemand der dir das update (irgendwie :roll: ) überlässt
Coil
 

Beitragvon MarkDVC » 08 Sep 2007 - 18:59

MarkDVC hat geschrieben:Wie bereits in Mai angekundigt, bietet Apple seit Juli kein Universal Crossgrade für 49 Euro mehr an. Im jetzigen 5/6 Gold/Platinum Upgrade, ist Logic 7.2 dabei, von daher wäre es auf die Art und Weise möglich 7.2 zu erhalten.



Kiwi hat geschrieben:Mich wundert, mit welcher Gelassenheit Ihr das so hinnehmt....??


Woher weiss du ob ich es gelassen hinnehme? Schliesslich, habe ich im Thread seit Mai einfach versucht, so gut wie es ging, möglichst viele zu warnen, bzw. auf das Thema aufmerksam zu machen.

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.11.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.11.6, 2882|LPX 10.3.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
 
Beiträge: 10988
Registriert: 25 Sep 2003 - 9:05
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

Beitragvon Jesaja » 08 Sep 2007 - 19:13

MarkDVC hat geschrieben:
MarkDVC hat geschrieben:Wie bereits in Mai angekundigt, bietet Apple seit Juli kein Universal Crossgrade für 49 Euro mehr an. Im jetzigen 5/6 Gold/Platinum Upgrade, ist Logic 7.2 dabei, von daher wäre es auf die Art und Weise möglich 7.2 zu erhalten.



Kiwi hat geschrieben:Mich wundert, mit welcher Gelassenheit Ihr das so hinnehmt....??


Woher weiss du ob ich es gelassen hinnehme? Schliesslich, habe ich im Thread seit Mai einfach versucht, so gut wie es ging, möglichst viele zu warnen, bzw. auf das Thema aufmerksam zu machen.

Gruß

Mark


Ja, danke Mark war spitze von Dir! :D

Ich schließe mich an "gelassen hinnehmen?"
Mußte mich sehr zusammen reißen um hier nicht was los zuwerden!
Aber da mir von Anfang an Logic von der Bedienung am besten gefallen hatte, (gegenüber DP) habe ich mich auch dafür entschieden.
Außerdem sollte man sich wenn schon bei Apple beschwerden und nicht bei denen die Dir helfen od. geholfen haben!
Grüße
Robert
iMac 27" 3,1GHz Intel Core i5, 12 GB RAM, OS X 10.11.6, Logic 10.2.4
PPC G5 Dual 2GHz, MacBookPro intel 2,33GHz, Logic 7.2.3, Fireface 800, Buzz Audio ARC1.1, HCL Solution, A-Designs MP-2, Focusrite Octopre, UAD1,
Benutzeravatar
Jesaja
Tripel-As
 
Beiträge: 163
Registriert: 13 Okt 2005 - 12:28

Beitragvon flocko » 08 Sep 2007 - 20:01

Ach sagt mal... mir kommt da gerade folgender Gedanke.

Könnte es sein...

Ich meine die werden das Ding ja nicht ohne Grund rausgenommen haben. Der Grund wird wahrscheinlich eine neue Logic Version sein.

Und um die gleiche Zeit in der das Crossgrade rausgenommen wurde, sollte doch ursprünglich Leopard kommen. Das wurde ja nun verschoben.

Hängt das alles zusammen? Haben wir wirklich kurz nach Leopard eine neue Version zu erwarten?

Wenn Apple das Crossgrade wieder reingestellt hätte, wäre es wahrscheinlich zu Auffällig gewesen.

Sind halt nur wilde Vermutungen im dichten Nebel der Gerüchteküche. Aber das ist die einzige Möglichkeit auf der ich mir einen Reim machen kann warum das Crossgrade rausgenommen ist.
Stress-o-meter: (......x......)
"Besonders schwer zu spielen: Klavierkonzerte von Rachmaninow. - Besonders schwer zu
spülen: Schneebesen mit eingetrockneten Vanillesoße-Resten."
Benutzeravatar
flocko
König
 
Beiträge: 795
Registriert: 19 Nov 2006 - 11:59
Wohnort: 4630 Bochum

Re: Logic Universal Crossgrade

Beitragvon MarkDVC » 14 Sep 2007 - 8:50

Ich denke, die Ankundigung von Logic 8 bedeutet, das Thema hier ist durch ...

Gruß

Mark
MacPro 5.1 6 Core 3.33, 16 GB, 10.11.6, ULN 8, MCU,XT,C4,MCC,2MCM|Utr, AMT|MBP 15" i7 16GB 10.11.6, 2882|LPX 10.3.1|Audioease, Waves, PSP, Snlksis, Ohm, UAD, Poco, Snx, NI, SToys, SpSonics, U-he, FbFilt, iZotope, Mldyne, Nuendo, W'lab
Benutzeravatar
MarkDVC
Super Tweaker
 
Beiträge: 10988
Registriert: 25 Sep 2003 - 9:05
Wohnort: St. Tönis bei Krefeld

VorherigeNächste

Zurück zu Logic 7