Audio-Midi-Setup unter Sierra geändert?

Fragen zu Mac OS X, OS 9 oder früher, Software / Hardware

Moderatoren: Tim, d/flt prod., Mods

Audio-Midi-Setup unter Sierra geändert?

Beitragvon flonky » 17 Apr 2017 - 20:45

Hallo Fachleute,
als Besitzer einiger Hardware-Synthesizer nutze ich das Audio-Midi-Setup recht häufig.
Nun habe ich festgestellt, dass ebendieses AMS sich wohl seit Sierra recht ungewöhnlich verhält:
Ich kann für meine eigenen Symbole keine anderen Ordner mehr im Dropdown-Menü auswählen; das Menü öffnet sich zwar und zeigt die Ordner an, aber wenn ich einen auswähle passiert gar nichts.

Des weiteren ist keine Farbauswahl für einzelne Instrumente mehr möglich.

Kann jemand diese Phänomene bestätigen?
Vielen Dank,
Florian
Mac Pro Late 2013 (6-Core, 32 GB), MacOS 10.10.x, Logic 10.x, RME FF800, amt8, Prophet-6, MKS-80/70/50, V-Synth XT, JD-990, Integra-7, Virus TI Snow, EX-8000, Microwave I, Nord Lead 4r, Matrix-1000, Arturia Origin, Maschine Studio, Panorama P4
Benutzeravatar
flonky
Routinier
 
Beiträge: 397
Registriert: 18 Jan 2003 - 15:10
Wohnort: Köln

Zurück zu Apple Mac OS