Sounddiver & E4XT Problem

Emagic, Steinberg, Native Instruments, usw.

Moderatoren: Tim, Mods

Sounddiver & E4XT Problem

Beitragvon MFPhouse » 07 Dez 2017 - 16:32

…ich hab hier ein Problem mit dem Sounddiver und einem E4XT.
Grundsätzlich erkennt Sd den E4 und kann auch Daten senden , aber eben nicht anderes herum.
Will heissen wenn man die Daten anfragt ( also receiven will) geht er in so eine art endlos Schleife.
Es scheinen wohl Daten zu fließen, aber irgendwas läuft da schief. Ich hab auch schon mit dem Timeout und Pause Parametern rumgespielt …och nüschst.

Hat irgend jemand eine idee oder das am laufen ?

Danke
Fische sind statistisch gesehen, die am seltensten überfahrenen Tiere
MFPhouse
Stamm User
 
Beiträge: 4468
Registriert: 25 Jun 2003 - 10:55

Re: Sounddiver & E4XT Problem

Beitragvon milchstrasse7 » 07 Dez 2017 - 22:13

sounddiver hat mit emu noch nie vernünftig funktioniert und auch mit anderen war das oft Glücksache.

Beim e-Synth hat er maximal die Karten erkannt. nie irgendwelche Sampling Presets oder ähnliches.

ich dachte immer daß sounddiver mit genügend updates mal richtig super wird.

lag ich wohl richtig falsch.
Ich spiel ab sofort nur noch Fake-Notes.....
http://www.toersiep.com
Benutzeravatar
milchstrasse7
Stamm User
 
Beiträge: 4628
Registriert: 24 Jun 2003 - 11:46
Wohnort: Unterföhring

Re: Sounddiver & E4XT Problem

Beitragvon MFPhouse » 08 Dez 2017 - 13:35

Ich habs jetzt hinbekommen. Man muss einfach in diesen schnelllebigen Zeiten einen Gang runterschalten. Midi ist halt langsam.
Timeresponse steht auf 4000ms und Pause auf 2500ms
Ein paar Sachen gehen immer noch nicht ,die sind aber vermutlich dem neueren EOS geschuldet.
Fische sind statistisch gesehen, die am seltensten überfahrenen Tiere
MFPhouse
Stamm User
 
Beiträge: 4468
Registriert: 25 Jun 2003 - 10:55

Re: Sounddiver & E4XT Problem

Beitragvon Peter Ostry » 08 Dez 2017 - 16:35

Hatte ich vor kurzem bei einem Korg Z3. Ich konnte Dumps empfangen, aber nicht ins Gerät senden (ERROR). Musste den SysEx Librarian beim Senden bremsen, dann funktionierte es. Die Kisten sind halt aus einer anderen Zeit.
Se Logic Aux Tschännels häv nassin tu du wis extörnel Inputz.
Benutzeravatar
Peter Ostry
Mediator
 
Beiträge: 9829
Registriert: 13 Okt 2004 - 13:54
Wohnort: Niederösterreich


Zurück zu Software Synthesizer & Effekte